carekonzept pflegeberatung

Beiträge von Brigitte

    Vielen Dank Nanni,


    das hört sich ja echt einfach--aaaaber, puhhhhh sind das Kalorien. Na gut, ich muß ja nix von essen. :love:


    Werde ich demnächst mal nach zaubern, für Ostern habe ich schon fast Alles fertig. Darf ich auch nix von essen, weiß aber, daß es lecker ist.


    Werde für die Gruppe meiner Kids morgen leckeren Tortenkuchen mit nehmen.



    Liebe Grüßle


    Brigitte



    und Suse,


    in der Apotheke kann man reines Pfefferminzöl erwerben und viele leckere Sachen damit machen und auch die Schläfen einreiben bei Kopfweh.



    http://www.kochmix.de/rezept-p…z-eiskonfekt-19959-2.html



    http://www.chefkoch.de/rezepte…en-Pfefferminz-Creme.html



    http://www.chefkoch.de/rezepte…efferminz-Plaetzchen.html

    Hallo Gaby,



    wenn er das UK so sehr ablehnt, dann bleibt letztendlich nur die Vorlage.


    Lass Dich nicht zu einem Katheder überreden, den würde er sich garantiert nur ziehen und sich so verletzen.
    Liebe Grüßle


    Brigitte

    Guten Morgen,


    also wenn Euch ein Arzt bestätigt, daß Eure Angehörigen nur und ausschließlich die Inkontinenzartikel xxxxxx benötigen, könnt Ihr schon mit der Kasse verhandeln.


    Der Vertragshändler kann größere Mengen einkaufen, bekommt so selber bessere Konditionen und kann deshalb auch günstiger mit der KK abrechnen. Wenn er die alleinigen Rechte hat, kann er ziemlich gut kalkulieren.


    Und auch so ein Vertragshändler könnte jedezeit auch die gewünschte Windel besorgen--wenn ihm die KK das im Einzelfall vor gibt.


    Liebe Grüße


    Brigitte ( habe immer alle Windeln bekommen, die ich haben wollte ;) )

    Hallo Ela,


    selbst wenn ;( , ich habe bis dato noch nicht erkannt, wie ich hier Beiräge verschieben könnte. :cursing:


    Hoffe da noch auf Einweisung, weil es ja sicher noch so Einiges zu sortieren gibt.


    Aber--Dein Thread passt hier schon her.


    Liebe Grüßle


    Brigitte

    Guten Morgen Vicky,



    die Kassen versuchen halt auch immer, ein zu sparen, was möglich ist.


    Aber Du kannst diesen Händler anschreiben oder anrufen, und schildern, was Ihr definitiv braucht. Entweder, er hat es und schickt Euch Proben, oder er schreibt Euch, daß er es nicht hat und dann, mit Bestätigung vom Arzt, gehst Du zur Kasse und fragst sie, was Du nun machen sollst.
    Liebe Grüßle


    Brigitte

    Guten Morgen Ela,


    dann fordere halt gleich zwei Anträge an ;) .


    Im Vorwege könnt Ihr schon mal Arztbriefe suchen oder Euch besorgen, Kopie des Behindertenauswiese, falls vorhanden--alles Andere muß eh anhand des Fragebogens beantwortet werden.


    Liebe Grüßle


    Brigitte

    Eiwei, sowas in der Art hatte ich befürchtet.


    Habt Ihr den Antrag schon vorliegen? Bewilligt immer nur ab Antragseingang.


    Liebe Grüßle


    Brigitte

    Hallo Silke,


    vielen Dank, ich denke mal, nur so geht es überhaupt. Peter und Nanni haben ja auch schon Megamäßig kopiert.


    Vielleicht kann Heike später die Autoren der Threads oben dran kleben und die Kopierer :D wieder raus nehmen.


    Möglicherweise kommt mir ja auch noch die Erleuchtung :cursing: , wie ich hier im Forum einen Beitrag in die richtige Richtung verschieben kann.


    Liebe Grüßle


    Brigitte

    Hallo Silke,


    ich habe es auch so verstanden. ?( Aber bei all den Neuerungen--ich würde dann einfach mal alle Quittungen auf bewahren und einreichen.


    Liebe Grüßle


    Brigitte

    Hallo Nanni,


    Du kannst vielleicht in den Läden/Apotheken , wo Du bekannt bist, darum bitten, Dir einen Zweitbeleg aus zu stellen.


    In unserer Apo kann in der Kasse ein Ordner pro Patient, der es möchte angelegt werden, und man muss immer sagen, daß Einkäufe dort gespeichert werden. Farg mal nach bei Euch, dann wird Swoas einfacherer undist rechtlich auch okay.



    ( oder frag mal Bekanntenkreis, ob sie was aufgehoben haben :whistling:


    Liebe Grüßle


    Brigitte

    Hallo Karl,


    die tolle Übersicht von Dir lässt sich leider von Dri lässt sich leider von mir nicht kopieren. :(


    Könntest Du sie bitte hier auch rein setzen?


    Liebe Grüßle


    Brigitte

    Hallo Ihr Lieben,


    hoffe Ihr wisst, daß--wer eine Pflegestufe hat, bei der Kasse pro Monat
    31 Euro für Pflegehilfsmittel beantragen kann.


    Wir haben davon Krankenunterlagen, Einmalhandschuhe, Pflegecremes finanziert. Formloser Antrag genügte.


    Grüßle


    Brigitte
    _________________
    Wenn ich in Deine Welt eintreten darf , ist es mir möglich, mit Dir zu kommunizieren und mit Dir Spass zu haben.


    Lass mich mit meinem Herzen arbeiten und Dich verstehen.





    Hallo ihr Lieben,


    habe heute grad gelernt, das keinerlei Körperpflege- oder Desinfektionsmittel übernommen werden; ausser bei medizinischer Indikation Ansteckungsgefahr(z.b. ORSA).


    Jedenfalls würden weder Franzbranntwein noch Lotions bezahlt werden.


    Wir haben heute im Pflegekurs über die wichtigsten Sachen bzgl. Pflegeversicherung gesprochen.


    Grüße


    Gaby



    Hallo Gaby,


    stimmt ja, Du bist ja so richtig im Kurs drin --toll.


    Fühlst Dich bestimmt total wohl dabei.


    +


    Also ich habe damals Wund und Heilsalbe, die Einmalhandschuhe, waschbare Unterlagen und die Matratzenschutztücher eingereicht, war auch kein Problem.


    Lieben Gruß


    Brigitte
    _________________




    Hallo und guten Abend,


    also bei Desinfektionsmittel würde ich es auf jeden Fall probieren, diese über die 31 € bei der Kasse einzureichen.


    Wir haben ein Flächendesinfektionsmittel als auch z.B. Stomaöl ersetzt bekommen.


    LG


    Karl



    Hallo an alle,


    ergänzend muß ich hinzufügen, das mir heute die Desinfektionsmittel (Hände und Flächen) und vor 2 Monaten eine Körperlotion (gegen trockene Haut) bewilligt wurden, bzw. bezahlt.


    Also erstmal versuchen und Quittungen einreichen, manchmal braucht mans auch nicht und die 31,-Euro werden nach Antrag monatlich überwiesen.


    Gruß


    Gaby




    Hall Gaby,


    prima, siehste, man mu nicht so schnell aufgeben .


    Haste die Bienchen gefunden?


    Grüßle


    Brigitte



    Hallo Brigitte,


    Antwort unter -wo es sonst nicht hinpasst-!!!!!!


    Biensche is verschwunne..........


    LG


    Gaby



    Hallo Gaby ,Hallo Brigitte,


    diese Einmal Handschuhe, Einlagen fürs Bett -desinfektionsmittel sogar Fettcreme und Fettölbad bekommen wir über Rezept.............


    Mußten lange dafür "meckern




    Hallo Nanni,


    muß ja ein toller Arzt sein. Was wir alles immer selber kaufen mussten und auch noch müssen, da sind 31 Euro fast Peanuts.


    Liebe Grüßle


    Brigitte




    Hallo Nanni,


    die Adresse von dem Arzt hätte ich auch gern, solange er noch praktiziert.


    Also in der Regel werden diese sog. zum Verbrauch bestimmten Hilfsmittel (SGB XI § 40) bis zu einem Betrag von 31 € monatlich ohne ärztliche Verordnung direkt von der Pflegekasse erstattet.


    Was zu dieser sog. Produktgruppe 54- zum Verbrauch bestimmte Pflegehilfsmittel- gehört und welche Anforderungen an diese gestellt werden?


    Übersicht


    Soll keine Kritik sein, im Gegenteil, wenn das bei Euch so geht, kannst Du wirklich froh sein, eine Sorge weniger.


    Nur damit man sich zunächst mal keine falschen Hoffnungen macht.


    LG


    Karl

    Liebe Heike,



    vor ein paar Wochen haben wir noch überlegt, daß Du unsere 3. Moderatorin werden sollst, wegen der Frauenquote :love: , und nun hast Du ein eigenes Forum und bist die Chefin :thumbsup: .



    Toll , daß nun Alles so super klappt und Du den Mut hattest!!!!!!!!!!!!!!!!




    Ganz liebe Grüßle



    Brigitte