Franz. Hackbraten mit Kartoffel-Parmesanhaube

  • Zutaten für 4 Personen:


    500 g Rinderhack oder gem. Hackfleisch, 1 Zwiebel, 1 Knobl.Zehe, Salz, Pfeffer, ca. 1 kg mehligkoch. Kartoffeln, Salz, etwas heisse Milch, etwas Muskatnuss, Parmesankäse gerieben.


    Hackfleisch und gewürfelte Zwiebel in einer Pfanne krümelig anbraten, Knovi dazu, Würzen mit Salz und Pfeffer. Eine Auflaufform mit etwas Butter einfetten, die Hackmasse darin verteilen, dann das selbsthergestellte KATOPÜ auf die Hackfleischmasse verteilen, zum Schluss, je nach Belieben mehr oder weniger geriebenen Parmesan darüberstreuen und ab in den Ofen. 170 Grad Umluft, bis der Käse schön gratiniert ist, ca. 25 Min.. Dazu einen schönen frischen Salat und Guten Appetit.


    Übrigens: Je nach Gusto kann man auch blanch. Gemüse vor dem KATOPÜ auf die Hackfleischmasse geben, der Fantasie ist hier keine Grenze gesetzt. :thumbsup:








    .

  • Das wird bestimmt lecker :)

    geb20.gifNimm die Dinge an, die Du nicht ändern kannst
    Je tiefer man die Schöpfung erkennt, umso größere Wunder entdeckt man in ihr


    Startseite - So bin ich
    Verheiratet, Mutter von drei erwachsenen Kindern- eine Tochter mit Down-Syndrom. ein Sohn mit schwerer Mehrfachbehinderung