Posts by Brigitte

    Danke Heike,


    das Thema kommt auf uns auch bald zu und da bin ich froh, dass wir es gewohnt sind, bescheiden leben zu können und gar nicht so hohe Ansprüche zu haben.


    Was definitiv dann weg fallen muss, ist die finanzielle Unterstützung für Mensch und Tier, die wir bislang leisten konnten.


    Das tut mir auf der einen Seite leid, auf der anderen Seite, bin ich dankbar, so viele Jahre Hilfe gegeben zu haben auf unterschiedlichen Ebenen, ohne dass es sehr weh tat. Wir sind immer satt geworden und hatten ein Dach über dem Kopf und aus Problemsituationen konnten wir uns immer irgendwie selber raus helfen.


    Aber der Ruhestand bringt in vielen Fällen schon eine heftige Ernüchterung, bei dem Blick auf den Kontostand.


    Irgendwie denken die wenigstens Menschen früh genug an diese Zeit, oder haben gar nicht erst die Chance dazu, und sind am Boden zerstört.


    Nachdenkliche Grüssle


    Brigitte

    Liebe Heike,


    das ist das erste Jahr, indem bei mir absolut kein Aprilscherz ankommt.


    Die Menschen haben nicht mehr Viel zum lachen im Moment.


    Ich wünsche trotzdem Allen ein schönen 1.April 2020.


    Liebe Grüssle


    Brigitte

    Guten Abend@Geli,


    Curcuma soll man auch mit schwarzem Pfeffer zusammen nehmen, damit es sich aufspalten kann und etwas Fett braucht ja Alles, was unterschiedlich Vitamine enthält, wie auch Wasser.

    Ich nehme es auch zum Kochen und Backen

    .


    Junger im Grünen, richtig, ist Schwarzkümmel, den man auch gut mörsern kann.


    Hagebuttenpulver in Orangesaft müsste geschmacklich auch gehen, wer gerne Saures mag. Ich futtere ab und an auch Zitronen und das gerne😁


    Aber wie auch immer, alles zusammen funktioniert, zumindest bei mir.


    Liebe Grüssle


    Brigitte

    Guten Abend@Geli,


    Curcuma soll man auch mit schwarzem Pfeffer zusammen nehmen, damit es sich aufspalten kann und etwas Fett braucht ja Alles, was unterschiedlich Vitamine enthält, wie auch Wasser.


    Ich nehme es auch zum Kochen und Backen

    .


    Junger im Grünen, richtig, ist Schwarzkümmel, den man auch gut Mörsern kann.


    Hagebuttenpulver in Orangesaft müsste geschmacklich auch gehen, wer gerne Saures mag. Ich futtere ab und an auch Zitronen und das gerne😁


    Aber wie auch immer alles zusammen funktioniert, zumindest bei mir.


    Liebe Grüssle


    Brigitte

    Danke Petra,


    kommt Ihr auf jeden Fall gut durch diese schlimme Zeit


    Schwarzkümmel gehört bei mir auch zur Standardausstattung und wenn Du Ingwer in die Speisen gibst, wirkt er genauso positiv. Ich reibe ihn einfach in Wasser, dass ich trinke. Manchmal drücke ich noch frischen Saft von Zitrone oder Orange dazu und wenn ich eine Kanne Kräutertee mache, gebe ich zwei Scheibchen rein und schüttele die Kanne immer etwas, wenn ich eine Tasse nach Fülle.


    Liebe Grüssle und viel Erfolg mit diesen tollen Geschenken der Natur


    Brigitte

    @Hallo Geli,


    will keine Schleichwerbung für diese Firma machen, aber die Erklärung zu Curcuma ist sehr gut.


    Info Kurkuma – LIMAVA


    Ich nehme es einige Jahre schon als Kapsel, da ich es frisch hier nicht verlässlich bekomme und es hat einen sehr positiven Einfluss auf meine kaputten Gelenke.


    Liebe Grüssle


    Brigitte

    Hallo Geli,


    Hagebuttenpulver, kann man in leere Kapseln packen( kann man in der Apo kaufen) und so schlucken, geht auch mit getrockneten Ingwer und Kurkuma gerieben , gibt es Alles schon in Kapseln oder gepresst zu kaufen.



    .


    Alles wunderbare Helfer für unser Immunsysthem wenn sie regelmässig gegessen oder geschluckt werden.


    Liebe Grüssle


    Brigitte

    Hallo Ihr,


    Ingwer reibe ich in Wasser oder Tee, auch in Salat und Gemüse, Curcuma wirkt im Zusammenspiel mit schwarzem Pfeffer am besten und ja, es hilft in der Tat in den Gelenken, bei mir auf jeden Fall. Kann die notwendigen Ersatzteilops noch raus zögern.


    Ingwer nehme ich schon Jahrelang und die grippalen Infekte sind erträglich.


    Liebe Grüssle


    Brigitte

    Danke liebe Heike,


    durch mein Ehrenamt habe ich regelmässig mit Menschen zu zu tun, die sehr viel Veränderung erfahren und annehmen müssen.


    Oft komme ich mir so klein vor, bei der geballten Kraft und dem enormen Lebenswillen, die mir so begegnen.


    Nachdenkliche Grüssle


    Brigitte