carekonzept pflegeberatung

Gedenken an die Opfer

  • Lichterkette für alle Opfer in Winnenden
    und deren Angehörige


    _*_/_*_*
    *_*_/´´*_*_´_
    *__*/ ´´ *_*_´
    ** */ ´´´´ _´_*
    _ */`´```` *_*_
    *_(`´`´`´` )*_*
    *_(° ´´`` )/*_
    *_*|´|´´|*_´
    __|||||||||______
    __|||||||||______
    __|||||||||______
    __|||||||||______
    __|||||||||______
    __|||||||||______
    __|||||||||___
    ¸.¤*¨¨*¤.¸¸.¤*¨¨*¤.¸¸.¤*¨¨*¤.¸¸.¤*¨¨*¤
    Wir trauern mit Winnenden!
    ¸.¤*¨¨*¤.¸¸.¤*¨¨*¤.¸¸.¤*¨¨*¤.¸¸.¤*¨¨*¤



    LG


    Gaby

  • Ich musste das ganze erst mal sacken lassen.


    Aber mein erster
    Gedanke war, bitte lass ihn kein PC Zocker gewesen sein. Aber natürlich
    war er es und nun geht das ganze wieder los.



    Ich denke
    auch das es ein gesellschaftliches Problem ist. Welche Mutter kann es
    sich denn heute noch leisten nicht den ganzen Tag arbeiten zu gehen um
    für Ihre Kinder da zu sein? Wer kann von einem Gehalt überleben?



    Welches
    Kind kann denn nach der Schule einfach raus gehen und spielen?. Oder
    haben wir da Klavier, Yoga, Töpfern, NAchhilfe und Balett?


    Wo dürfen die Kinder denn noch spielen?


    Was sollen die Jugendlichen denn machen in ihrer Freizeit?


    Als
    ich Kind war gabs hier auf dem Bauern Kaff: eine Teestube, dort konnten
    wir sitzen und labern, eine Jugendgruppe , einen Chor, das Pfarrhaus
    stand uns immer offen dort gab es einen Gemeinschaftsraum, wir hatten
    nen Bolzplatz und waren viel draussen.


    Das gleiche Kaff
    heute': es gibt nix ausser ner Krabbelgruppe. Ber Bolzplatz hat nun nen
    hohen Zaun, das Pfarrhaus ist vermietet und egal wo die Teens rumhängen
    heisst es, haut ab. Sie sitzen nun im Waldstück saufen und kiffen, und
    werden beschimpft...als Asoziales Pack....


    Der Junge Mann war
    Psychisch labil, war in stationärer Behandlung, wurde extrem
    gemobbt....und seine Eltern merken nicht das er verzweifelt ist?


    Sicher
    gibt es keinen Grund ein solches Blutbad anzurichten, aber wisst ihr
    was mich am meisten beschäftigt?. Wie verzweifelt muss man sein um so
    etwas zu tun. ???
    Wie lange mag er sich einsam und missverstanden gefühlt haben, warum hat ihm keiner geholfen?


    Auch seine Eltern sind Opfer, seine Schwester wird ihr leben lang die Schwester des *AMOKLÄUFERS* sein.


    Sicherlich unumstritten darf keine Waffe in einem Haus rumliegen, das ist definitiv Schuld des Vaters.


    Aber ich bin mir sicher das er auch ohne die Waffe des VAters einen Weg gefunden hätte.


    Mein
    tiefes Mitgefühl gilt allen Opfern des Amoklaufes, den Kindern die in
    der Schule waren und einfach hingerichtet wurden, den Lahrern die
    versucht haben die Kinder zu schützen, den Passanten die einfach
    niedergemäht wurden. Und den Eltern und Angehörigen, aber auch den
    Eltern des Jungen, seiner Schwester und Ihm.


    Ich spiele seit 6
    Jahren OnlineRollenspiele. Seit 4 Jahren World of Warcraft, ich habe
    noch keinen Amokläufer mit Pfeil und Bogen oder Schwert gesehen,
    trotzdem wird das Spile immer mitgenannt.


    Vielleicht sollten sich einige Leute diese Spiele ma ansehen bevor sie urteilen.


    Ego-Shooter. Ich kenne viele Leute die Shooter spielen, keiner von ihnen ist auch nur gewaltbereiter als ein Marienkäfer.


    Mein
    VAter, 64 Jahre alt, schwer erkrankt an Muskelschwund, war Sportschütze
    im Schützenverein und spielt seit dem er nicht mehr gut laufen kann
    Shooter.....Es schärft seine Konzentration, seine Motorik wird
    gefördert...und er ist ein lieber Mensch.


    So genug gelabert,
    ich fahr gleich zum Aldi und werde mal die Verkäuferin die mich so
    lange nervt versuchen mit einem Arkanen Zauber zu belegen.oder mit
    einem Frostschock:)
    ....weil ich bin Zocker:)

  • Ich kann es immer noch nicht fassen und mir kommen die Tränen, wenn ich an das Leid der betroffenen Familien denke.


    Bei uns in der Einrichtung brennt seit gestern ständig eine Trauerkerze.


    Leider passieren in den letzten Jahren immer öfters solche schrecklichen Taten , ohne , daß Jemand dafür noch die Verantwortung tragen will und kann.


    Unsere Welt verändert sich, unsere Jugend, die unsere Zukunft ist, verändert sich.


    Ich bete jeden Tag dafür, daß Menschen aufhören, zu hassen und damit aufhören, anderen Lebenwesen Leid zu zu fügen.


    Wann können wir endlich wieder angstfrei leben?


    Traurige Grüße


    Brigitte

    geb20.gifNimm die Dinge an, die Du nicht ändern kannst
    Je tiefer man die Schöpfung erkennt, umso größere Wunder entdeckt man in ihr


    Startseite - So bin ich
    Verheiratet, Mutter von drei erwachsenen Kindern- eine Tochter mit Down-Syndrom. ein Sohn mit schwerer Mehrfachbehinderung



    TUT2008.jpg

  • Dieses Thema enthält 12 weitere Beiträge die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registrieren Sie sich oder melden Sie sich an um diese lesen zu können.