carekonzept pflegeberatung

Werbeanrufe und Bundesnetz-Agentur Beschwerdestelle

  • Guten Tag miteinander,
    seit ca. 3 wochen haben wir hier wiederholt Telefonanrufe, wo entweder gleich wieder aufgelegt wird oder aber dann aufgelegt wird, wenn nicht die erfragte Person am Telefon ist.
    Die Anrufe, die wir nicht entgegen nehmen konnten, weil wir nicht ans Telefon gingen, erscheinen im Nummern-Speicher - wähle ich dann zurück (immer darauf achtend, dass es nur Ortsnetz-Nummer sind) kommt "kein Anschluss unter dieser Nummer"
    Nun gibt es ja die zentrale Verbraucherbeschwerde-Stelle der Regierung.Kennt ihr DIE schon?


    Mein Problem beim Eintragen des Formulars ist, dass jede Woche 2nur"so ca. 4 bis 5 x diese Nummer benutzt wird, dann wechselt sie.


    Nun sind vier Anrufe für sich allein ja nicht lästig - aber die Summe dessen schon - aber damit weiß man doch gar nicht, ob da die gleichen Typen hinter stecken.


    Ich werde nächste Woche bei der Bundesnetz-Agentur anrufen und das mal im Telefongespräch versuchen zu klären.


    VG
    Silke

    TUT2008.jpgTUT2009.jpgTUT2014.jpgTUT2015.jpg TUT2016.jpg

    Einmal editiert, zuletzt von Godi () aus folgendem Grund: link funkt.

  • Hallo Silke,


    kommt bei uns auch vor und auch :twisted: dass einfach über Lastschrift Beträge von unserem Konto abgebucht werden. Konnte sie bislang immer wieder zurückbuchen, habe 1x die Staatsanwaltschaft Berlin eingeschaltet, 1x hier direkt Anzeige erstattet.


    Bei letzten Mal kam dann raus, dass gleiche, unbekannte Person so fleißig in Deutschland unterwegs ist und immer wieder neue Opfer findet mit Indentitätsvortäuschung, grummel. Niemand prüft wirklich nach, wer da bei Firmen Kundenkonten eröffnet, Hauptsache es kommt erst mal Geld rein. Auch Banken prüfen bei Lastschriften nichts nach.


    Verärgerte Grüssle


    Brigitte

    geb20.gifNimm die Dinge an, die Du nicht ändern kannst
    Je tiefer man die Schöpfung erkennt, umso größere Wunder entdeckt man in ihr


    Startseite - So bin ich
    Verheiratet, Mutter von drei erwachsenen Kindern- eine Tochter mit Down-Syndrom. ein Sohn mit schwerer Mehrfachbehinderung



    TUT2008.jpg

  • Dieses Thema enthält 2 weitere Beiträge die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registrieren Sie sich oder melden Sie sich an um diese lesen zu können.