carekonzept pflegeberatung

kölner möchte sich erst einmal informieren

  • ....schön so ein Forum gefunden zu haben! Werde mich erstmal etwas durch lesen bevor ich fragen stelle....mein Vater ist fast 89 aber noch relativ fitt. Aber Pflegen kommt vielleicht als ich denke.....also bis bald und schöne Grüße aus Köln

  • Hallo Kölner,
    herzlich willkommen in unserer Gemeinschaft von pflegenden Angehörigen und professionell Pflegenden. Es ist gut, dass Du Dich frühzeitig informieren möchtest. Es wäre schön, wenn Du noch ein paar Infos zu Dir geben würdest, etwa

    • ob Du mit Deinem Vater zusammen wohnst oder in seiner Nähe
    • warum Du denkst, dass bald Pflege auf Dich zukommen könnte
    • wie Deine familiären Verhältnisse aussehen, hast Du beispielsweise Geschwister oder eigene Kinder, die mithelfen
    • und und und

    Informationen, welche Funktionen Dir im Forum zur Verfügung stehen und wie Du diese nutzen kannst findest Du in der Hilfe. Wenn Du darüber hinaus Fragen hast, stelle diese bitte im Forum „Fragen zum Forum“. Unter dem folgenden Link findest du zudem ein Verzeichnis individueller Hilfetexte zu wichtigen Funktionen im Forum: Wie geht was im Forum?.


    Bitte beachte, dass hier Links, die keinen direkten und auch weiterführenden Zusammenhang mit dem besprochenen Thema haben, nicht erwünscht sind. Werbelinks , die nicht genehmigt werden, wernden unkommentiert gelöscht.
    Bitte beachte bei Deinen Beiträgen auch das Urheberrecht. Nähere Infos dazu erhälst Du auch hier: Wichtige Informationen zum Urheberrecht


    Ich wünsche Dir viel Spaß im Forum.
    Viele Grüße
    Heike

  • Guten Abend Kölner,


    herzlich willkommen im Forum für pflegende Angehörige.


    Wie ist Dein Vater im Moment versorgt? Braucht er schon Deine Unterstützung?


    Neugierige Grüssle



    Brigitte

    geb20.gifNimm die Dinge an, die Du nicht ändern kannst
    Je tiefer man die Schöpfung erkennt, umso größere Wunder entdeckt man in ihr


    Startseite - So bin ich
    Verheiratet, Mutter von drei erwachsenen Kindern- eine Tochter mit Down-Syndrom. ein Sohn mit schwerer Mehrfachbehinderung



    TUT2008.jpg

  • Dieses Thema enthält 5 weitere Beiträge die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registrieren Sie sich oder melden Sie sich an um diese lesen zu können.