carekonzept pflegeberatung

Heikem -Melde mich für eine 86jährige Nachbarin an, altersdement und pflegebedürftig.

  • Hallo, ihr Lieben!


    Ich habe 2 liebe Nachbarn im Alter von 78 und 86 Jahren.
    Er ist "topfit".Sie hat massive Probleme.


    Sie ist 86 Jahre und hat Altersdemenz.Nun kommt morgen der MD , da im Januar PS 2 beantragt wurde und im Februar abgelehnt wurde.Die gute Frau kann sich selbst kaum versorgen, da sie schwere rheumatische Beschwerden in den Fingern hat und auch nicht mehr die Kraft dazu hat sich selbst zu versorgen.Sie ist überwiegend bettlägerig, kann aber mit Hilfe des Ehemannes noch aufstehen und dann mit dem Gehstock einige Schritte laufen.Vor 2 Jahren war Sophie im KH und dort hielt sie die Schwestern auf Trab mit ihrer Verwirrtheit und da wurde ein Gutachter bestellt ,damit für sie ein Betreuer bestimmt wird.Nun ist der Ehemann der Betreuer und versucht nun das beste für sie herauszuholen.


    lg
    heike

  • Hallo Heike!




    Schön, dass du dich da drum kümmerst...


    Alte Leute sind doch oft genug Spielbälle der Willkür. X(


    Unglaublich, dass da Pflegestufe 2 abgelehnt wurde...ich drücke die Daumen!


    Bestimmt erhältst du hier viel Hilfe!




    LG,


    suse

  • Hallo Heike,


    meine Güte, Du bist ja schnell :) .


    Ganz herzlich willkommen in diesem Forum.


    Und sicher wird die Frage, die Du mir gestellt hast, in einem Extrathread auch sicher beantwortet. ;) .


    Liebe Grüßle


    Brigitte

    geb20.gifNimm die Dinge an, die Du nicht ändern kannst
    Je tiefer man die Schöpfung erkennt, umso größere Wunder entdeckt man in ihr


    Startseite - So bin ich
    Verheiratet, Mutter von drei erwachsenen Kindern- eine Tochter mit Down-Syndrom. ein Sohn mit schwerer Mehrfachbehinderung

  • Dieses Thema enthält 6 weitere Beiträge die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registrieren Sie sich oder melden Sie sich an um diese lesen zu können.