carekonzept pflegeberatung

Genehmigung für Krankengymnastik-Rezepte entfällt ab 1.4.2010

  • Ja, es gibt auch noch etwas positives über die Krankenkassen zu berichten.


    Die Betriebskrankenkassen im Versorgungsbereich "Kassenärztliche Vereinigung Nordrhein" haben eine Vereinbarung unterzeichnet, wonach Krankengymnastik-Rezepte nicht mehr zur Genehmigung bei der BKK vorgelegt werden müssen. Dies wurde mir heute bei der BKK Alp plus durch einen Mitarbeiter mitgeteilt.


    LG
    Matrose11

  • Verstehe ich irgendiwie nicht so ganz Willi,
    unsere Rezepte bekommen wir vom Doc, gehen damit zur Krankengymnastik und gut iss. ( wir sind auch bei einer Betriebskrankenkasse)
    Hab ich da irgendwas verpasst?
    lieben Gruß
    claudia

  • Hallo Willi und Claudia,
    da sieht man, dass es bei den Kassen doch noch Unterschiede gibt, trotz Einheitsbeitrag. Ich muss bei meiner Kasse Heilmittelrezepte auch nicht vorher zur Genehmigung einreichen.
    Diese von Willi genannte Vereinbarung wird jetzt hoffentlich im Bereich der BKKs zumindest für ein einheitliches Vorgehen sorgen.
    Viele Grüße
    Heike

  • Dieses Thema enthält 4 weitere Beiträge die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registrieren Sie sich oder melden Sie sich an um diese lesen zu können.