carekonzept pflegeberatung

Bresso DIY

  • Guten Morgen,


    vor einiger Zeit hat mich jemand an Bresso-Frischkaese erinnert.

    Wie das so ist, wenn man was geliebt hat und jetzt in der "Diaspora" wohnt, ging mir das nicht mehr aus dem Kopf.

    So sehr, dass ich dann doch mal Youtube bemueht habe und fuendig wurde.

    Mit viel Skepsis habe ich dann folgendes Rezept ausprobiert:


    200 g Quark

    150 g Joghurt

    200 g geschlagene!! Sahne verruehren.

    1 Knoblauchzehe

    Hand voll Petersilie, fein gehackt

    Hand voll Fruehlingszwiebelgruen fein gehackt (ok, ansich Schnittlauch, den gibts hier aber nicht)

    Salz/Pfeffer unterheben.


    Das Ganze tropft dann im Kuehlschrank zwei Tage ab (Sieb mit Kuechenpapier auslegen, Schuessel drunter, gut abdecken).

    Endergebnis bei obiger Menge waren nach dem Abtropfen 380 g.


    Klar, ihr koennt den fertig kaufen, aber ich finde die Idee nicht schlecht, man weiss, was drinne ist, Kraeuter kann man schoen variieren etc.


    Mein Ergebnis war absolut, wirklich absolut "bresso-ig" in Konsistenz und Geschmack.

    Leider fanden das alle anderen auch, drum hats nicht lange gehalten.


    Sahne ist hier zwar inzwischen praktisch unbezahlbar, aber ich hatte vor einiger Zeit einen hellen Moment, als wo ein Angebot war, und habe etliche Tetrapaks (frische gibts hier nicht) eingelagert. Also mache ich heute neuen, nur fuer michg.

    (Die abgetropfte Molke hab ich in einem Brot verbacken, die war mir zu schade zum Entsorgen.


    Liebe Gruesse

    Petra

  • Hallo Petra,


    lecker und man kann echt soviel varieren. Auch mit Tomatenmark und sauer Gürckchen und, und, und.


    Bekommst Du Kokoscreme oder Kokosmilch leichter? Damit klappt es auch .


    Wir hatten früher Ziegen und ich habe da alles Mögliche zusammengebastelt aus der Milch, auch Kuhmilch mit dazu und Sahne, die Möglichkeiten sind unerschöpflich.


    Prima dass Du auf die Idee gekommen bist.


    Guten Hunger und liebe Grüssle


    Brigitte

    geb20.gifNimm die Dinge an, die Du nicht ändern kannst
    Je tiefer man die Schöpfung erkennt, umso größere Wunder entdeckt man in ihr


    Startseite - So bin ich
    Verheiratet, Mutter von drei erwachsenen Kindern- eine Tochter mit Down-Syndrom. ein Sohn mit schwerer Mehrfachbehinderung Sternenkind seit 9.5.2020

  • Hmmmm, das sieht lecker aus Petra??

    geb20.gifNimm die Dinge an, die Du nicht ändern kannst
    Je tiefer man die Schöpfung erkennt, umso größere Wunder entdeckt man in ihr


    Startseite - So bin ich
    Verheiratet, Mutter von drei erwachsenen Kindern- eine Tochter mit Down-Syndrom. ein Sohn mit schwerer Mehrfachbehinderung Sternenkind seit 9.5.2020