Brötchen selber backen- führen im Kühlschrank, nächsten Tag backen

  • Hallo ihr Lieben,

    heute habe ich dieses Brötchenrezept ausprobiert.


    Brötchenrezept


    Den Teig habe ich gestern Abend Pfingstsonntag gemacht, 2 Std. zimmerwarm in einer geölten geschlossenen Schüssel stehen lassen. Dann in den Kühlschrank gestellt.

    Pfingstmontag. Den Backofen auf 250 Grad vorgeheizt und eine große Schale mit kaltem Wasser auf den Backofenboden gestellt

    ( gibt Dampf für´s backen).

    Den Teig aus dem Kühlschrank geholt, geknetet und in 8 Teile portioniert 100 g ein Brötchen abgewogen.

    Brötchen geschliffen Brötchen schleifen geht so , auf ein Backblech gelegt und 30 Min. abgedeckt zimmerwarm gehen gelassen.

    Dann die Brötchen mit einem scharfen Messer eingeschnitten und wieder gehen gelassen - 10 Min.

    Danach die Brötchen mit Wasser besprühen und 20 Minuten in den Backhofen bei 250° C Grad backen.

    So sehen sie aus..20190610_104826 (750x422).jpg20190610_105514 (750x422).jpg20190610_111513 (750x422).jpg


    Viel Spaß beim nachbacken wünscht euch datt Evmi :hut:

    Wer den inneren Schweinehund besiegt - dem gelingt alles, was er sich vorgenommen hat. :thumbsup::thumbsup::thumbsup:

  • Sieht ja lecker aus Evmi🤗

    geb20.gifNimm die Dinge an, die Du nicht ändern kannst
    Je tiefer man die Schöpfung erkennt, umso größere Wunder entdeckt man in ihr


    Startseite - So bin ich
    Verheiratet, Mutter von drei erwachsenen Kindern- eine Tochter mit Down-Syndrom. ein Sohn mit schwerer Mehrfachbehinderung

  • This threads contains 4 more posts that have been hidden for guests, please register yourself or log-in to continue reading.