carekonzept pflegeberatung

Aufgeräumt und Linkliste erneuert

  • Sooo, jetzt habe ich im Antwortfeld wieder alles gelöscht, was ich neulich geschrieben habe... und was danach drängte, wieder neu gepostet zu werden.


    Also, Kati, wenn ich es könnte, würde ich es ändern! Mein Mac-Mann kann mir nicht helfen, das Safariupdate hat nichts gebracht und in Firefox ist es auch nicht anders.


    Lieben Gruß

    Anjoli

  • Angeli,

    hast Du schon einmal versucht, dich aus dem Forum auszuloggen, dann Mac-Cache löschen, auch den Browser-Verlauf löschen, und wenn das alles komplett leer ist, Mac runterfahren und ausschalten. Dann wieder einschalten und dich vollkommen neu ins Forum einloggen. Das wär jetzt meine Idee dazu...

    :g03: liche Grüße
    Irmi


    Es muß sich alles ändern, damit alles so bleibt wie es ist.(Guiseppe Tomasi di Lampedusa ) :hi2:

  • Das Bearbeiten geht nur in diesem einen Thread von Heike nicht.

    Ach ja, und den Router würd ich auch mal ausschalten und wenn möglich, updaten. Also, alle Geräte mal vom Netz nehmen.

    Und dann eröffnest du mal testweise ein neues Thema. (Mit Hurra!!! Es funktioniert wieder:cookie:)

    :g03: liche Grüße
    Irmi


    Es muß sich alles ändern, damit alles so bleibt wie es ist.(Guiseppe Tomasi di Lampedusa ) :hi2:

  • Liebe Irmi, :-)

    ich habe das alles natürlich versucht!

    Cache gelöscht, Cookies gelöscht, Verlauf gelöscht. Compi ausgeschaltet, eingeschaltet, ausgeschaltet, eingeschaltet.

    Safari-Browser upgedatet. Anderen Browser genommen.

    Computer sogar in ein anderes Zimmer getragen, neue Steckdosen ausprobiert...

    Versucht ein neues Thema aufzumachen--- das geht bei mir GAR nicht.

    Kann kein neues Thema aufmachen.

    Kann, mit Schwierigkeiten - Antwortkästchen ist voll, ich soll Beiträge, die längst weg sind, erneut posten- gerade mal auf alte Themen antworten. Und meine alten Beiträge kommen im Antwortkasten immer wieder!

    Wenn ich dann etwas neues tippe, und abschicke, habe ich so gut wie keine Funktionen mehr!


    LG

    Geli

  • Ach das tut mir Leid, Geli.

    Hab gehofft, daß DER einzig wahre Tipp mit dabei ist, den Du noch nicht ausprobiert hast.

    :g03: liche Grüße
    Irmi


    Es muß sich alles ändern, damit alles so bleibt wie es ist.(Guiseppe Tomasi di Lampedusa ) :hi2:

  • Ist das ein Mist!

    Geli, ich vermisse doch deine Beiträge!

    Es macht mich traurig dich hier nicht aktiv im Forum haben zu können.

    Ich horche aber auch bei allen mir bekannten IT-Leuten.

    Mein Sohn meinte, es könnte tatsächlich am Update des Forums liegen. Auch wenn nichts daran verändert wurde, setzen sich oft Häkchen von selbst oder irgendwas ist mit irgendwas anderem auf einmal nicht mehr kompatibel....

    Wenn ich an die Leute rankomme, welche mein Forum betreuen, werde ich auch dort fragen.

    Mal sehen, vielleicht findet sich doch noch eine Lösung.


    Liebe Grüsse

    Kati

  • Auch ich vermisse Deine Beiträge hier und kann nur erahnen, wie doof das ist, davor zu sitzen aber nicht dabei zu sein. Aber technische Ideen habe ich keine, leider.

    LG,

    Magdalena

    "Rumgeschubst, wie eine alte Schachtel Wachsmalstifte; aber die leuchtenden Farben habe ich mir immer bewahrt!" (Zitat aus: "Gottlos", K. Slaughter)

  • Zitat von Kati

    Mein Sohn meinte, es könnte tatsächlich am Update des Forums liegen. Auch wenn nichts daran verändert wurde, setzen sich oft Häkchen von selbst


    Ja, das sagte ja der Admin aus meinem Blumen-Forum. Da gab es genau sowas. Ich habe weiter oben was dazu geschrieben. Erfreulicherweise habe ich die Fehler dort entdeckt, weil ich augenblicklich verdammt sensibilisiert bin, wenn was nicht funktioniert. Dort ließ es sich beheben....


    Ich meine, unter diversen Umständen kann ich hier auf alte Themen antworten. Ich muss nur vorher zig altes Zeug weglöschen, was sich als "Entwurf wiederhergestellt" ständig erneut verwirklichen möchte. Das Antwortkästen funktioniert dann noch. Genau EINMAL! Alsdann wiederholt sich das Spiel.

    Dann muss ich raus aus diesem Forum, muss die Seite neu aufmachen, denn sonst habe ich im Antwortkästchen nur ein Ding was sich emsig dreht, wobei die Forensoftware offenbar meine alten Beiträge sucht, die es als Entwürfe wiederherstellen möchte. - Die allerdings längst gepostet sind.


    Dann gehe ich raus, gehe wieder rein, lösche die 'wiederhergestellten Entwürfe' ( die ja bereits gepostet sind, aber die ich, wenn es nach der Software ginge, bitte erneut abschicken soll) , welche die Forensoftware seit meinem letzten Antwortschreiben inzwischen gefunden hat, und nun ganz brav - in einem völlig falschen Modus - anzeigt. Also, da dreht sich jetzt nix mehr, im Antwortfeld, ich habe darin wieder meine alten Texte. - Glückwunsch!

    Darüberhinaus habe ich dann keine Funktionen mehr. Neue Themen oder neue Threads kann ich nicht einstellen. In meinem einen glücklich geposteten Beitrag fehlen unten ALLE Schaltflächen. Ob es oben noch welche gab, das weiß ich gar nicht mehr. Aber wenn es welche gab, fehlen die auch.

    LG

    Geli

  • Hallo zusammen,

    Mein Sohn meinte, es könnte tatsächlich am Update des Forums liegen. Auch wenn nichts daran verändert wurde, setzen sich oft Häkchen von selbst oder irgendwas ist mit irgendwas anderem auf einmal nicht mehr kompatibel....


    also hier haben sich keine Häkchen von selbst gesetzt, sonst könnte hier ja niemand schreiben.

    Außerdem habe ich das ja auch mehrfach geprüft. Es hat auch kein Forum-Update gegeben, sondern es ist ein bestimmtes Paket upgedatet worden - also ein kleiner Teilbereich.

    Ja, das sagte ja der Admin aus meinem Blumen-Forum. Da gab es genau sowas. Ich habe weiter oben was dazu geschrieben. Erfreulicherweise habe ich die Fehler dort entdeckt, weil ich augenblicklich verdammt sensibilisiert bin, wenn was nicht funktioniert. Dort ließ es sich beheben....


    Dass man Beiträge nicht unbegrenzt bearbeiten kann, gab es im Forum schon immer. Es war mal anders eingestellt, wurde von mir aber wieder mit Begrenzung eingestellt, als Beiträge aufgrund von Änderungen teilweise nicht mehr zu den Antworten passten....


    Hier in diesem Forum, in dem dieser Beitrag zu lesen ist, kann nur ich Themen eröffnen. Das ist nämlich, wie der Titel es auch sagt, ein Admina-Forum.


    Und bei all den Tipps all der Spezialisten: zu welcher Forensoftware äußern sich die Damen und Herren denn? Es gibt unterschiedliche Software.
    Wenn sich jemand mit der Software, unter der das Forum läuft, besser auskennt, als ich und meine Software-Spezis, möge er sich bei mir melden, mir das beweisen und ich mache einen Zugang frei. Meine Software-Spezialisten (und das sind Profis, die das beruflich machen!) können mir zu diesem Fehler keinen Rat geben. Die Installation und Einstellungen des Forums wurden geprüft und sind wie immer.

    Gruß Heike

  • Aber LESEN kannst Du doch?

    Zitat von Heike

    Dass man Beiträge nicht unbegrenzt bearbeiten kann, gab es im Forum schon immer. Es war mal anders eingestellt, wurde von mir aber wieder mit Begrenzung eingestellt, als Beiträge aufgrund von Änderungen teilweise nicht mehr zu den Antworten passten....


    Hier in diesem Forum, in dem dieser Beitrag zu lesen ist, kann nur ich Themen eröffnen. Das ist nämlich, wie der Titel es auch sagt, ein Admina-Forum.

    Darum geht es NICHT!

  • Zitat von Heike

    Dass man Beiträge nicht unbegrenzt bearbeiten kann, gab es im Forum schon immer. Es war mal anders eingestellt, wurde von mir aber wieder mit Begrenzung eingestellt,

    Vielleicht war es genau diese Veränderung, die bei mir für Chaos sorgt? Genau dieses Häkchen?

    Ich habe keine Ahnung.

    Tut mir leid, wenn ich so nerve.

  • Liebe Heike,


    ich komme nicht umhin einen gewissen Zynismus deinen Worten zu entnehmen. Und das gefällt mir nicht.

    Keiner hat behauptet ein Spezialist zu sein. Es sind lediglich Gedanken und Vorschläge!

    Auch mein eigener Text war nur ein Gedankengang meines Sohnes, der täglich mit genau solchen Dingen im Allgemeinen beruflich zu kämpfen hat und von daher seine Erfahrung mir gegenüber äußerte.

    Wenn deinerseits forentechnisch alles ok ist und du alles überprüft hast, dann ist es doch gut und man schließt dort die Fehlersuche nun aus.

    Liegt der Fehler halt woanders...


    Ich habe nun Gespräche mit meinem Mann ( der ja unser Forum leitet) und unseren IT´s geführt.

    Auch bei uns kommt es gelegentlich zu Problemen, wenn wir Updates oder Teil-Updates, egal welcher Art, durchführen.

    Und nein, der Fehler liegt dann nicht automatisch beim Betreiber bzw. Admin.

    Manchmal liegt es einfach am Update selber, welches eben hin und wieder fehlerhaft ist.

    In unserem Fall hat der Junior unserer IT-Firma was zusammengebastelt um den Fehler vorübergehend zu überbrücken.

    Letztlich half nur die Meldung beim Support.

    Beim nächsten Update war alles wieder gut.


    Also kann es auch sein, das sich irgendwo ein Fehler im Update eingeschlichen hat.

    Wäre dem so, müsste Geli nun leider warten bis ein neues Update folgt.

    Und auch dies ist nur eine Möglichkeit, welche sein könnte.


    Hat denn noch jemand anderes aus unserem Forum die Möglichkeit sich über ein Mac einzuloggen um zu schauen, ob die Probleme auch da auftreten?

    Somit könnte man ja zumindest testen, ob es nun am Forum oder an Gelis Computer liegt und das Ganze mehr eingrenzen.


    Liebe Geli,


    das Häckchen für das begrenzte Bearbeiten der Beiträge gibt es schon ganz lange. Das wird sicher nicht das Problem sein.

    Heike hat ja gesagt, dass sie alles mehrfach geprüft hat.

    Ist es denn ganz sicher, dass deine Probleme erst nach dem Teil-Update auftraten?


    Viele Grüße

    Kati

  • Ja, genau da, Kati, direkt nach dem Update.


    Ich habe es auch sofort bemerkt, noch bevor ich Heikes Beitrag gelesen hatte, dass sie das Forum upgedatet und aufgeräumt hätte.

    Ich wollte einfach einen Rechtschreibfehler in meinem gestrigen Beitrag verbessern und das ging nicht mehr. Da, in diesem Beitrag, hatte ich noch die Schaltfläche zum bearbeiten, aber anstatt dass sich da nun ein Fenster zum korrigieren öffnete, sprang der Thread nun immer wieder auf den Anfang.

    Erst danach las ich Heikes Beitrag, und reagierte etwas ungehalten. Ich fragte sinngemäß: 'Ach, und deswegen kann ich hier auch nicht mehr korrigieren? '

    Unsere Admina antwortete dann sinngemäß: 'Na, das sei vielleicht mal gegangen, sei aber falsch gewesen, sie habe die Zeit zum Bearbeiten jetzt wieder heruntergesetzt.

    Da wusste ich aber noch gar nicht, wie schlimm die Sache bei mir ausufern würde. Erst nach und nach stellte ich an diesem und dem nächsten Tag fest, WAS bei mir alles nicht mehr ging.

    Und erst nach und nach begriff ich, dass die Sache System hatte. Also, was am ersten Tag nicht ging ( hätte ja noch Zufall sein könne, oder ein Bedienungsfehler von mir) , ging auch am zweiten nicht, ebensowenig am dritten. Es ging manches gar nicht mehr.

    Mein helfender Macmann hat mir geraten, es mit einem anderen Browser zu versuchen. Es ging auch mit Firefox nicht.

    Mein Macmann war da und probierte herum- ohne Ergebnis. An einem Tag habe ich beim Putzen den Router versehentlich ausgeschaltet, bzw. hauptsächlich den Wlanempfang. Der Macmann war wieder da, hat das Ding wieder mit dem Internet verbunden --- das Problem blieb.

    Dann habe ich Safari upgedatet- das Problem blieb.

    Die Probleme traten wirklich sozusagen augenblicklich nach dem teilweisen Update auf.

    LG

    Geli

  • Zitat von Kati

    Also kann es auch sein, das sich irgendwo ein Fehler im Update eingeschlichen hat.

    Wäre dem so, müsste Geli nun leider warten bis ein neues Update folgt.

    Ja, das kann durchaus sein. Das mit dem Warten auf das neue Update, meine ich. Ich hatte schon immer mal technische Probleme mit dem Forum hier, auch schon zu Andreas' Zeiten. Aber irgendwann gab es wohl ein Update, was bei mir auch wunderbar funktionierte. Ich habe das auch Heike lobend geschrieben, wie toll das Forum jetzt ginge, ohne zu wissen, dass es möglicherweise nur an einem Update lag.

    Naja, nun ist jedenfalls Essig.

    Warte ich mal ein halbes Jahr oder ein Jahr, bis ein neues Update installiert ist, dann geht es vielleicht wieder.

    Lieben Gruß!

  • Hallo Geli,

    Das mit dem Warten auf das neue Update

    es hat kein Update gegeben, das die Funktionen des Forums betraf.

    Es gab ein Sicherheitsupdate von einem bestimmten Paket, das die Nutzung des Forums aber nicht beeinflusst, sondern allein für den Administrationsbereich relevant ist.

    Also ein Update des Forums wird es wahrscheinlich nicht richten.


    Ich empfehle Dir nochmals, Cache, Chronik und was es sonst noch an Rückspeicherung bei Apple Geräten gibt, zu löschen.
    Hier im Forum habe ich mehrfach alle Caches und Chroniken, die im Hintergrund laufen gelöscht, die Datenbank bereinigt und was man halt so machen kann. Mehr kann ich da nicht tun.


    Und letztlich - grundsätzlich kannst Du ja offensichtlich schreiben - wenn auch mit kleinen Hindernissen.

    Viele Grüße

    Heike

  • Vielleicht war es genau diese Veränderung, die bei mir für Chaos sorgt? Genau dieses Häkchen?

    Das ist mehr als unwahrscheinlich. Zumal es ja laut Deiner Aussage in anderen Browsern ebenso nicht geht. Die anderen User scheinen aber keine Probleme zu haben. Was soll ich da noch sagen?

  • Hallo Matilda, hallo zusammen,

    ich komme nicht umhin einen gewissen Zynismus deinen Worten zu entnehmen. Und das gefällt mir nicht.

    Das kann ich nicht bestreiten, dass mir hier ein gewisser Unmut anzumerken sein könnte.

    Das muss Dir, Matilda auch "nicht gefallen", das steht Dir frei.


    Mir gefällt es nicht, wenn Fehler nur woanders gesucht werden und keinerlei Wertschätzung gegenüber den Bemühungen, mögliche Fehler zu finden, erfolgt. Denn ich habe hier Stunden (!) in meiner an sich doch knapp bemessenen Freizeit das Forum nach einem möglichen Fehler durchforstet, den Support kontaktiert, alles, was mir der Support geraten hatte, gemacht, zwischenzeitlich den Support selbst in den Adminbereich des Forums geschickt und das Ergebnis: es ist kein Fehler zu finden.


    Gleichzeitig muss ich mir hier aber von Geli immer wieder sagen lassen, dass alles am Forum oder der Software bzw. am Update läge.
    Dabei läuft diese Software ja nicht nur hier und es gibt andere Foren mit dieser Software, in denen auch Mac-User sind - laut meinem Support gibt es da keine Probleme.
    Außer von Geli bekomme ich keine ähnliche Fehlermeldungen bzgl. der Nutzung von anderen Usern.
    Trotzdem - also wegen eines einzelnen Users - habe ich mir die Mühe gemacht alles zu prüfen. Und letztlich muss ich mich doch anpupen lassen.

    Ja, da reißt mir einfach auch mal der Faden und man merkt mir meinen Unmut an. Denn das gefällt mir nicht.

    Also kann es auch sein, das sich irgendwo ein Fehler im Update eingeschlichen hat.

    Wäre dem so, müsste Geli nun leider warten bis ein neues Update folgt.

    Nein. Unwahrscheinlich.
    Wie bereits erwähnt, habe ich einen Spezialisten für diese Software, der das Forum mit betreut, gebeten sich das anzusehen - keine Probleme. In anderen Foren, die er betreut, keine Probleme mit Mac bekannt. Insofern dürfte ein Update das auch nicht richten.


    Es könnten auch noch die persönlichen Einstellungen von Geli in ihrem Profil eine Rolle spielen. Darauf hat aber allein Geli einen Zugriff.


    Und mal ganz ehrlich, Geli hat ja die Möglichkeit zu schreiben - sie tut es hier doch. Mag sein, mit Umständen, weil sie bei einem neuen Text scheinbar ihren vorherigenText im Editor löschen muss - das ist ja eigentlich eine Sache, die kaum 2 Minuten dauert.
    Und das mit den fehlenden Buttons hatten wir hier auch schon einmal als "Mac-Problem". Das lag damals an Gelis Bildschirmeinstellungen, wie sich schließlich herausgestellt hatte.


    Ich gebe auf und werde mich mit diesem Thema nicht mehr auseinandersetzen.

    Viele Grüße

    Heike

  • Zitat von Heike

    Und das mit den fehlenden Buttons hatten wir hier auch schon einmal als "Mac-Problem". Das lag damals an Gelis Bildschirmeinstellungen, wie sich schließlich herausgestellt hatte.

    Das ist völlig vereinfacht dargestellt! Und ein gewisser Zynismus liegt auch zwischen den Zeilen.

    Nach dem vorletzten Update fehlte bei mir oben das Klingelglöckchen, sonst nichts!

    Das lag daran, dass meine Bildschirmeinstellung vor dem Update größer war, weil ich schlecht gucken kann.

    Bei einer größeren Bildschirmeinstellung verschwindet einfach das Glöckchen, was Du, Heike, dankenswerterweise herausgefunden hast! Also habe ich die Bildschirmeinstellung verkleinert - und das Glöckchen gab es für mich wieder. DANKE!!!

    Aber aus diesem einzelnen Fall solltest Du nicht schließen, dass es IMMER an meinen Anwendungsfehlern liegt! Und das auch nicht so für alle anderen User darstellen!

    Auf Einstellungen in meinem Profil kann ich seit dem letzten Teilupdate nicht mehr zugreifen.


    Und Du, Heike, hast bis jetzt keinen Ton davon verlauten lassen, dass Du Dich an den Support gewandt oder Dich in irgendeiner Form um Aufklärung bemüht hast! Bis jetzt lag es immer an Einstellungs- oder Bedienfehlern von mir.


    Ist jetzt aber auch wurscht, ich ziehe mich zurück. Ich werde noch angemeldet bleiben, weil ich noch ein paar Infos aus meinen alten Beiträgen brauche. Und dann versuche ich es in einem Jahr hier noch mal.


    LG

    Geli

  • Noch ein letztes:

    Du, Heike, hast mir am 28 April, kurz nach dem Update per pn geschrieben:


    Heike an Angeli:

    Sorry, die von mir monierte Meldung kam vom System und nicht von Dir.

    Da muss ich jetzt wohl doch nochmal schauen, ob das Sicherheitsupdate irgendwas geänder t hat.

    Ich könnte...


    Nun, und was hast Du dann gemacht?


    Aber jetzt: endgültig Ende der Debatte.