carekonzept pflegeberatung

Kommt die Pflegekammer in NRW?

  • Im Oktober ist es so weit: die Landesregierung wird 1.500 Pflegende in Nordrhein-Westfalen befragen, ob sie eine Pflegekammer als berufliche Interessenvertretung wünschen. Wie diese 1.500 Personen aus den rund 200.000 Pflegekräften in NRW ausgewählt werden, ist nicht bekannt. Fest steht jedoch, dass weniger als 1 % der Pflegekräfte in NRW darüber entscheiden werden, ob es […]

    Quelle: Kommt die Pflegekammer in NRW? › Informationen für pflegende Angehörige

  • Tja, auch das nennen sie/wir Demokratie.

    Es ist ähnlich wie bei der europaweiten Umfrage nach der Sommer- und Winterzeit.

    Es haben sich zwar 4,5 Millionen Menschen beteiligt (ich meine jedenfalls, dass die Zahl stimmt), aber allein Deutschland hat schon 80 Millionen Einwohner.


    Es wird immer häufiger so sein, dass ein sehr kleiner Prozentsatz sich beteiligt und dann hoch gerechnet wird.

    Ist bei unseren Wahlen im Prinzip ja auch so.


    Aber auf die Wahl zur Pflegekammer bin ich trotzdem gespannt.

  • Hallo Ihr Alle,


    der Beitrag erscheint mir wirklich sehr hoch und als Zwangsmassnahme eimführen ? Ob es tatsächlich Positives bewirken soll, wird sich erst beweisen müssen.


    Grübelnde Grüssle


    Brigitte

    geb20.gifNimm die Dinge an, die Du nicht ändern kannst
    Je tiefer man die Schöpfung erkennt, umso größere Wunder entdeckt man in ihr


    Startseite - So bin ich
    Verheiratet, Mutter von drei erwachsenen Kindern- eine Tochter mit Down-Syndrom. ein Sohn mit schwerer Mehrfachbehinderung