Zitat der Woche: Sophokles