carekonzept pflegeberatung

Praktische Frage: Ich hab einen Platten....

  • Hallo,


    kurze Frage an die Profis - ich hab einen Rollstuhl mit Platten. Auf einer Seite scheint das Ventil auch kaputt...


    Die Technik kommt mir irgendwie schräg vor: Es erinnert an ein Autoventil - scheint aber nchmal etwas anderes zu sein, zumal ich davon ausgehe, dass es einen Schlauch gibt...
    Ein normaler Fahrradschlauch ist es aber auch bestimmt nicht..


    Was ist das für ein Gedönse?


    Wäre es zu einfach Fahrradschläuche zu verwenden?
    (Oder ist das wieder so ein Gesundheitswesen Ding mölichst hohe Kosten zu erzeugen??)

  • Hallo Toemmel,


    wenn es ein Kassenrolli ist, hol beim Doc einen Reparaturschein und lass den Rollireifen im Sanitätshaus reparieren. oder erneuern.


    Ist doch heute fast Alles auf Profit ausgelegt irgendwie.


    Gruß


    Brigitte

    geb20.gifNimm die Dinge an, die Du nicht ändern kannst
    Je tiefer man die Schöpfung erkennt, umso größere Wunder entdeckt man in ihr


    Startseite - So bin ich
    Verheiratet, Mutter von drei erwachsenen Kindern- eine Tochter mit Down-Syndrom. ein Sohn mit schwerer Mehrfachbehinderung

  • Nein - das ist ein einfaches Modell, das man so zusammenfalten kann. Das hab ich damals privat gebraucht gekauft und tut auch was es soll. Nur ist nun die Luft raus...
    Wie gesagt: Hier sind ohnehin alle etwas irre: Mutter kann nicht laufen. Deshalb hatte ich das Ding gekauft. Es hat sich aber herausgetellt, dass Vatter seitdem das Ding da ist, den Rollator nicht mehr benutzt sondern lieber mit dem Rollstuhl herumschiebt.... Reinsetzten will er sich aber ums verrecken nicht (Das wär so cool, denn da könnte man echt Zeit sparen... naja , ich seh's positiv so bleibt er im Training, auch wenn er auf 20m 5min braucht)

  • Dieses Thema enthält 6 weitere Beiträge die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registrieren Sie sich oder melden Sie sich an um diese lesen zu können.