carekonzept pflegeberatung

Sohn stirbt unbemerkt und pflegebedürftige Mutter bleibt zurück - beide tot

  • Traunstein. Ein Mehrfamileinhaus. Ein Sohn, eine hochbetagte, pflegebedürftige Mutter.


    Der Sohn pflegt seine Mutter. Jeden Tag nimmt er die Post aus seinem Briefkasten - wenn welche kommt.


    Nach vielen Tagen sammelt sich Post in diesem Briefkasten an. Die Nachbarn stutzen.
    Dann, als der Briefkasten überquillt, nimmt sich einer ein Herz und ruft die Hausverwaltung an: "Da stimmt was nicht."


    Tatsächlich. Es stimmt was nicht. Der Sohn ist eines natürlichen Todes gestorben. Schon vor einiger Zeit. Unbemerkt.


    Die Mutter blieb durch den Tod des Sohnes über längere Zeit unversorgt. Sie stirbt auch.
    Keines natürlichen Todes, sondern daran, dass sich niemand mehr um sie gekümmert hat.


    Das passierte in Deutschland. Vor kurzem. In einem Mehrfamilienhaus. Umgeben von Menschen - Nachbarn.


    Heute gelesen. Ich denke:
    Wie kann das sein?
    Da stimmt was nicht!

  • Tja, das ist leider die traurige Wahrheit!


    Keiner fühlt sich mehr für den Nachbarn oder Mitmenschen verantwortlich. "Es könnte ihm/ihr ja unangenehm sein, wenn ich frage oder nachschaue." Dieser Satz ist leider immer öfter zu hören.


    Und dann gibt es so einen grausamen Tod für die alte Dame!!!


    Schauen wir also, dass es wenigstens in unserem Umfeld nicht zu so schlimmen Vorkommnissen kommen kann.


    Traurige Grüße
    Ute

  • Hallo Heike,


    viele Menschen tun auch Alles dafür, keine andere Menschen in ihr Leben zu lassen---warum auch immer.


    Dann ist es auch eine--traurige --Entwicklung, dass die soziale Kompetenz bei uns Menschen teilweise verloren geht.


    Traurige Grüssle


    Brigitte

    geb20.gifNimm die Dinge an, die Du nicht ändern kannst
    Je tiefer man die Schöpfung erkennt, umso größere Wunder entdeckt man in ihr


    Startseite - So bin ich
    Verheiratet, Mutter von drei erwachsenen Kindern- eine Tochter mit Down-Syndrom. ein Sohn mit schwerer Mehrfachbehinderung



    TUT2008.jpg

  • Dieses Thema enthält 6 weitere Beiträge die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registrieren Sie sich oder melden Sie sich an um diese lesen zu können.