Mutter wann stirbst du endlich

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Mutter wann stirbst du endlich

      Hallo ihr Lieben,

      ich bin vor ein paar Wochen über den Buchtitel "Mutter wann stirbst du endlich" und er hat mich neugierig gemacht.

      Manch einer von euch wird jetzt sicher denken "klar die Ines mit ihren Problemen mit der Mutter", aber so ist es nicht.

      Ich denke jeder der in irgendeiner Form mit Pflegebedürftigen oder auch Kranken zu tun hat/hatte war schon mal in der Situation wo er überfordert war, wo er sah dass der Jenige nur noch leidet und man ihm einfach nur wünschte sterben zu können.

      Das Buch von Martina Rosenberg handelt von der Pflege, von den vielen Sorgen und Problemen die entstehen, von dem nicht mehr können und vom Wünschen, dass in ihrem Fall die Mutter endlich sterben kann. Sie schildert und spricht aus was viele sich nicht trauen.

      Ich kann euch dieses Buch nur empfehlen. Es regt zum Nachdenken an.


      Die erste Auflage wurde Dezember 2012 gedruckt. Ich habe Anfang Januar schon die zweite Auflage von Januar 2013 bekommen. Ich denke mal es wird gut gekauft, trotz des hohen Preises.


      Ich würde mich freuen, wenn vielleicht das Buch zum Diskutieren anregt.


      Liebe Grüße Ines
      Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein wie andere mich haben wollen.