Saraswati: Frage zu Trinknahrung in Verbindung mit evtl. Intoleranzen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Ihr Zugriff auf dieses Thema wurde eingeschränkt. Insgesamt gibt es 5 Beiträge in diesem Thema.
Um sie alle lesen zu können müssen Sie sich vorher anmelden oder registrieren oder freischalten lassen.

  • Saraswati: Frage zu Trinknahrung in Verbindung mit evtl. Intoleranzen

    06:19:19) Saraswati: Hallo, liebes Forum, ich weiss noch nict, wie ich es nutzen soll, um Fragen zu stellen. Schon gleich habe ich zwei: 1. Weiss jemand etwas ueber Vertraeglichkeit von Trinknahrung bei Menschen mit Tendenz zu Durchfall (einschliesslich moeglicher Laktoseintoleranz)? 2. Was muss ich zum Thema Verhinderungspflege wissen? Dies gilt. z.B. wenn ich ins Ausland zurueckmuss, um mein Zimmer aufzuloesen, damit ich hier die Vollzeitpflege meiner Mutter uebernehme. Danke schon im Voraus!!!


    Hallo @Saraswati: ich habe deine Frage mal hierher übernommen - falls es dafür einen besseren Platz gibt, könnte @Heike: das verschieben.
    Ich dachte mir, es ist besser, sie zu parken, als dass sie in der Shoutbox verloren geht.

    Die zweite Frage habe ich erst mal nicht als eigenes Thema aufgebaut - da findest Du hier ziemlich viel Material.
    Um zu dem Link zu gelangen, geh mit der Maus auf das Wort hier - ist auf meinem PC unterstrichen und farbig dargestellt.

    viele Grüße
    Silke

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Godi () aus folgendem Grund: Rechtschreibung