Ratgeber bei Schluckstörungen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Ihr Zugriff auf dieses Thema wurde eingeschränkt. Insgesamt gibt es 5 Beiträge in diesem Thema.
Um sie alle lesen zu können müssen Sie sich vorher anmelden oder registrieren oder freischalten lassen.

  • Ratgeber bei Schluckstörungen

    Wenn es um Schluckstörungen geht, ist es wichtig, dass diese möglichst frühzeitig erkannt werden. Denn fallen sie nicht rechtzeitig auf, können sie zu Mangelernährung, Austrocknung bis hin zu gefährlichem Verschlucken (Aspiration) führen. Die Betroffenen selbst geben zumeist keine direkten Hinweise auf ihre Schluckbeschwerden. Deshalb müssen Pflegende auf indirekte Hinweise wie etwa häufiges Räuspern und /