carekonzept pflegeberatung

Hilfe ich weiß nicht an wen ich mich wenden kann

  • Hallo an alle,


    Ich hoffe jemand kann mir helfen denn ich kann nicht mehr.


    Vor einer Woche erfuhr ich das mein 73 jähriger Vater Nierenkrebs hat, er kommt jetzt Freitag in Spezialklinik und meine Mutter 64 Rentnerin soll sich eigentlich um ihn kümmern aber ab nachmittags ist die betrunken und schläft nur. Sie trinkt schon jaaaahre! Bin so aufgewachsen jetzt aber jeden Tag.


    Ich arbeite bis 17 Uhr und kann nicht immer hier her den der Hund muss raus aber mein Vater hat so schmerzen und draußen ist glatt will nicht das er stürzt. Anstatt das die geht schläft sie. Habe ihr zu oft gesagt das es so nicht weiter gehen kann, wenn Vater aus Krankenhaus kommt nach OP braucht der Pflege. Kann ich mir überhaupt irgendwo Hilfe holen? Sie reagiert nur aggressiv sie trinkt doch nicht sagt sie! Und dann wenn was passiert ist das nicht unterlassene Hilfeleistung? Ich bin echt wütend! Hoffe mir kann jemand helfen


    LG
    Tine

  • Hallo Tine,


    ich selbst hab jetzt hier nicht die unltimative Lösung für Dein Problem, aber sicher finden sich hier einige, die wertvolle Tipps für Dich haben. Deshalb empfehle ich Dir dringend erst einmal, Dich hier anzumelden, damit Du auch die ganzen Antworten lesen kannst. Je nach Forenbereich haben Gäste nur eingeschränkte Rechte. Keine Angst, sowas tut nicht weh und kostet auch nix.

  • Danke erstmal für deine Antwort, werde ich tun wenn ich mal Luft habe erst Vater essen machen dann gleich mit Hund raus dann 30 min nachhause fahren usw nur Stress irgendwie habe ich für nix zrit

  • Dieses Thema enthält 3 weitere Beiträge die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registrieren Sie sich oder melden Sie sich an um diese lesen zu können.