carekonzept pflegeberatung

Erklärung zu Benutzerrängen und Benutzergruppen

  • Hallo zusammen,
    ich werde immer mal wieder gefragt, was es so mit den Benutzerrängen und den Benutzergruppen auf sich hat. Damit alle, die sich dafür interessieren, einen schnellen Überblick erhalten, hier nun die entsprechenden Infos dazu:


    Benutzerränge
    Alle User erhalten für ihre Beiträge Punkte:
    Für das Eröffnen eines neuen Themas gibt es 10 Punkte,
    für die Beantwortung eines Themas gibt es 5 Punkte


    Die Summe der Punkte wiederum entscheidet, welchen Benutzerrang man hat. Folgende Benutzerränge sind vom Programm vorgesehen:

    • 300 = Schüler = userRank1S.png
    • 900 = Fortgeschrittener = userRank2S.png
    • 3.000 = Profi = userRank3S.png
    • 9.000 = Meister = userRank4S.png
    • 15.000 = Erleuchteter= userRank5S.png

    Benutzergruppen
    Der Zugang zu den Benutzergruppen erfolgt automatisch und richtet sich ebenfalls nach der Beitragszahl bzw. nach den Aktivitätspunkten.


    Benutzer mit Light Zugang:
    Alle, die sich registrieren, werden automatisch Mitglied in dieser Gruppe. Bis sie sich vorstellen, haben diese Mitglieder einen sehr eingeschränkten Zugriff auf die Forumsfunktionen. Das heißt, die Mitglieder dieser Gruppe

    • können bei den meisten Foren über die Gästeansicht hinaus lesen, außer bei Foren, die die Beschränkung „Vollzugang“ haben.
    • haben nur im Forum „Vorstellungen“ eine Schreibberechtigung, damit sie sich auch vorstellen können.
    • können die Mitgliederliste und Benutzerprofile nicht aufrufen und
    • keine PN innerhalb des Systems senden.
    • können die Online-Liste nicht sehen.
    • erscheinen in der Online-Liste grau.


    Registriert mit Vollzugang (5 Punkte):
    Alle, die sich vorgestellt haben, werden automatisch Mitglied in dieser
    Gruppe. Sie können nun auf die erweiterten Forumsfunktionen zugreifen. Das heißt, die
    Mitglieder dieser Gruppe

    • haben zu allen Foren Zugang und auch Schreibberechtigung.
    • können Benutzerprofile aufrufen sowie Freundschaftsanfragen und PN senden
    • können, die Online-Liste sehen.
    • können die vorgegebenen Avatare benutzen.
    • können die persönliche Galerie nutzen und Galeriebilder anderer sehen und kommentieren.
    • können das persönliche Gästebuch nutzen.
    • erscheinen in der Onlineliste schwarz und fettgedruckt.

    VIP (1000 Punkt):
    Wer 1.000 Aktivitätspunkte erreicht hat, wird automatisch Mitglied in dieser
    Gruppe. Die
    Mitglieder dieser Gruppe haben alle Berechtigungen, die die Mitglieder mit Vollzugang auch haben. Darüber hinaus können sie

    • ihre E-Mailadresse ändern.
    • ihren eigenen Benutzerrang wählen.
    • den Abwesenheitsassitenten verwenden und Abwesenheits-Nachrichten anderer sehen.

    Gold-User (5.000 Punkte):
    Wer 5.000 Aktivitätspunkte erreicht, wird Gold-User. Der Gold-User hat alle Berechtigungen, die die Mitglieder mit Vollzugang und VIP auch haben. Darüber hinaus

    • kann er seinen eigenen Avatar hochladen.
    • erscheint er in der Online-Liste braun mit „Goldmännnchen“ und
    • er darf einen Link zu seiner eigenen Homepage (Voraussetzung: gültiges Impressum) in seine Signatur setzen.

    So, ich hoffe, nun sind alle Unklarheiten beseitigt.
    Viele Grüße
    Heike