Pflegewohngeld hilft Ihnen die Investitionskosten im Heim zu zahlen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Pflegewohngeld hilft Ihnen die Investitionskosten im Heim zu zahlen

    In den Bundesländern Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern, Nordrhein-Westfalen, Niedersachsen, Schleswig-Holstein und im Saarland besteht für Pflegeheimbewohner ein Anspruch auf das so genannte Pflegewohngeld (PWG), das zusätzlich zum Zuschuss der Pflegekasse gezahlt wird. Das PWG ist eine einkommens- und vermögensabhängige staatliche Leistung. Die Höhe richtet sich nach den anfallenden Investitionskosten im Heim. Der Investitionskostenanteil, den jeder Bewohner zahlen