Honorar für stundenweise Verhinderungspflege steuerpflichtig?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Ihr Zugriff auf dieses Thema wurde eingeschränkt. Insgesamt gibt es 6 Beiträge in diesem Thema.
Um sie alle lesen zu können müssen Sie sich vorher anmelden oder registrieren oder freischalten lassen.

  • Honorar für stundenweise Verhinderungspflege steuerpflichtig?

    Hallo,

    ich verzweifle gerade mal wieder an meiner Halbbildung. Ist das Honorar, das z.B. ein Bekannter für die stundenweise Verhinderungspflege bekommt (bis max. 1432,- / 1470,-€ pro Jahr) für ihn als Einkommen zu versteuern oder als Leistung der Pflegekasse steuerfrei?
    Hab mich schon wundgesurft, aber noch nichts aussagekräftiges gefunden. Vielleicht sollte ich mal HEIKEPEDIA fragen... :love:

    Ein gespannter
    Rudolf