carekonzept pflegeberatung

patientenverfügung / vorsorgevollmacht / wie siehts da bei euch aus?

  • hallo ihr lieben,


    in den letzten tagen kopiere ich die vollmacht meines papas mal wieder im akkord ;-)
    ich bin soo froh, dass wir das buchstäblich in letzter minute ( kurz vorm hospiz durch die home care ärztin
    abgesegnet) erledigen konnten...


    wie siehts bei euch aus?
    habt ihr alle eine patientenverfügung, die ihr bei euch habt?
    und habt ihr schon vorsorgevollmachten erteilt?


    es würde mich mal interessieren, denn jetzt bin ich ja die "älteste" meiner familie,
    also keine eltern, keine geschwister...
    und so langsam macht man sich da so seine gedanken, auch oder gerade, wenn meine kleinste erst 5 ist... :huh:


    ich kann es aber auch verstehen, wenn euch diese frage zu persönlich wäre.


    liebe grüße von pegasus

  • Hallo Pegasus,


    ich bin auch die "Älteste" - aber alleinstehend, und meine große Tochter ist erst 15....ich hab also gar keinen, den ich da als Bevollmächtigten eintragen könnte.
    Familie gibt's zwar, aber da besteht besonders in diese Richtung kein Vertrauen. :chinese:


    Tja... muß ich eben noch lange gesund bleiben, nüch? :denk:


    Viele Grüße,
    suse

  • Ich habe mir die NOTFALLMAPPE zuschicken lassen und unter anderen ist dort auch die Vorsorgevollmacht
    enthalten.


    Da mein Mann und ich Anfang Dezember einen vierwöchigen Urlaub in Südafrica machen, bin ich am Überlegen
    alles wichtige vorzubereiten. Nicht lachen , ich geh lieber auf Nr. sicher .
    Daher resultierte auch meine FRAGE .


    Da wir ab Frankfurt fliegen und vorher noch bei unserer Tochter sind, wollte ich die Mappen dort hinterlegen.


    Ich bin nun gespannt auf eure Gedanken dazu ! ---) Oder mach ich mir wirklich zuviel GEDANKEN ???? :denk:



    Lg Karin

  • Dieses Thema enthält 23 weitere Beiträge die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registrieren Sie sich oder melden Sie sich an um diese lesen zu können.