Befragung : ANgehörige in der Intensivmedizin

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Befragung : ANgehörige in der Intensivmedizin

    Liebe Angehörige,

    ich beschäftige mich in meiner Bachelorarbeit mit den Bedürfnissen von Angehörigen / Familienmitgliedern von Patienten, die auf einer Intensivstation betreut wurden . In den letzten Jahren wird das Augenmerk der ärztlichen und pflegerischen Versorgung nicht nur auf den erkrankten Patienten und seine Bedürfnisse gelegt, sondern auch auf seine Familie und sein Umfeld. Trotzdem werden die Bedürfnisse und Wünsche von Angehörigen in der Intensivmedizin noch immer nicht ausreichend wahrgenommen und berücksichtigt. Aus diesem Grund habe ich einen Fragebogen entwickelt, der aufzeigen soll, wie sich die Angehörigen und Familienmitglieder der Patienten betreut fühlen.

    Ich würde mich freuen, wenn Sie an meiner Befragung (max. 5 Minuten) teilnehmen.

    Hier geht´s zur Befragung :

    soscisurvey.de/itsbefragung/

    Für Verbesserungsvorschläge, Kritik oder neue Ideen bin ich dankbar :)
    Dankeschön!
  • Hallo itsbefragung.

    ich habe Ihren Beitrag wieder freigeschaltet; der Link ist jetzt auch aktiv. ;)

    Viel Erfolg! (ich habe auch mitgemacht, meine Verbesserungsvorschläge finden Sie in der entsprechenden Zeile ihres Fragebogens)

    Viele Grüße, :winke:
    suse