Ankündigung Das Elternpflegeforum stellt sich vor

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Das Elternpflegeforum stellt sich vor

    Liebe Gäste im Elternpflegeforum,
    wahrscheinlich sind Sie hierher „geraten“, weil Sie einen Angehörigen pflegen. Vielleicht setzen Sie sich aber auch erst damit auseinander, dass diese Aufgabe auf Sie zukommen könnte.

    Eventuell wundert es Sie, dass wir nur wenige öffentliche Bereiche haben bzw. die meisten Themen von Gästen nur auszugsweise gelesen werden können.
    Der Grund ist, dass wir uns entscheiden mussten, ob hier ein relativ offener Umgang miteinander gepflegt werden kann, oder ob dieses Forum für alle ausnahmslos (also auch ohne Registrierung) nutzbar sein soll.
    Wir haben uns für den „geschützten Rahmen“ entschieden. – Soweit dieser „Schutz“ im Internet überhaupt möglich ist.

    Hier im Elternpflegeforum treffen sich pflegende Angehörige von Erwachsenen, die sich zu ihren Problemen, aber auch Freuden austauschen. Darüber hinaus geben auch Fachleute im Forum kostenlosen Rat und Hilfe. Wir geben uns gegenseitig Tipps und „virtuelle Unterstützung“.
    Die Formulierung „virtuelle Unterstützung“ mag Sie erstaunen. Doch es hat sich gezeigt, dass es vielen gut tut, sich unter Gleichgesinnten den Ärger und die Belastung, den die Pflege eines Menschen so mit sich bringen kann, von der Seele zu schreiben.

    Im Elternpflegeforum trifft sich also ein Zusammenschluss aus Erfahrungen, die vorbehaltlos weitergegeben werden. Egal ob es um Ansprüche gegenüber der Kranken- oder Pflegekasse geht oder um Tipps, wie man den Alltag mit einem Pflegebedürftigen (besser) bewältigen kann.

    Darüber hinaus haben die Mitglieder auch die Möglichkeit, einmal ihren Frust abzuladen, ohne darüber nachdenken zu müssen, dass sie damit jemanden verletzen. Denn Sie treffen auf Verständnis. Und manches „Frustabladen“ wandelt sich plötzlich zu einem „Problemlösungs-Thema“.

    Unsere Regeln sind sehr einfach: Jeder kann sich kostenlos registrieren und hat nachdem er sich vorgestellt hat, den Zugang zu allen Themen im Forum. Mitglieder ohne Vorstellung haben einen so genannten "Light-Zugang". Das heißt sie können z. B. nicht die Mitgliederliste aufrufen und auch keine Persönlichen Nachrichten (PN) verschicken.
    Jeder, der sich registriert hat, kann, aber niemand muss, Beiträge verfassen oder Antworten schreiben. Es ist also niemand verpflichtet, hier zu schreiben.
    Es ist völlig okay, wenn sich einige entscheiden „nur mitlesen“ zu wollen.

    Aber: Jeder, der sich hier registriert, sollte sich innerhalb von 14 Tagen kurz im Vorstellungsbereich vorstellen. Dazu reicht der Vorname und eine kurz Info, ob man selbst pflegt, oder gepflegt hat. Mehr muss nicht sein, wir freuen uns aber, wenn wir von unseren Mitgliedern etwas mehr erfahren.
    Manchmal ergibt sich das auch erst in den Themen, also der Diskussion rund um die häusliche Pflege.

    Die Registrierung ist kostenlos und mit keinem Risiko verbunden. Jedes Mitglied kann seine Mitgliedschaft durch eine entsprechende Benachrichtigung an den Forumsbetreiber löschen lassen, wenn es merkt, dass das hier doch nicht „das Richtige“ ist.

    Gäste, die erst einmal die Stimmung hier im Forum testen möchten, oder nur eine bestimmte Frage haben, können im Gästebereich Themen eröffnen und auch Antworten erstellen. Gäste haben hier vollen Lese- und Schreibzugang.
    Und so wie ich die Mitglieder hier im Forum kennen gelernt habe, bleibt auch im Gästezimmer nichts unbeantwortet.

    Zum Schluss kann ich nur noch anfügen: Betrachten Sie diese Vorstellung als Einladung, sich hier umzusehen und zu bleiben. Wir freuen uns über jeden, der mit uns diskutiert und sich austauscht.
    Im Forum nutzen wir registrierten Mitglieder übrigens das „Du“ als Ansprache.

    Ich hoffe, wir treffen uns demnächst auch mal im User-Cafe, Ihre
    Heike

    P.S.: Einige Mitglieder sorgen übrigens auch dafür, dass es hier Themen gibt, deren Sinn ausschließlich ist, zum Schmunzeln anzuregen. Das tut gut, wenn man etwas Entspannung braucht.

    PPS.: Bitte bei der Registrierung die Forumregeln genau lesen. Diese Regeln enthalten wichtige Nutzungsbedingungen, mit denen sich jeder durch seine Registrierung einverstanden erklärt.
    Wer ich bin, erfahrt Ihr hier :arrow: klick und auch hier: Klick!