Acetylsalicylsäure bei Gesunden nicht zu Schlaganfall-Vorbeugung geeignet

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Acetylsalicylsäure bei Gesunden nicht zu Schlaganfall-Vorbeugung geeignet

    "Der Wirkstoff Acetylsalicylsäure (ASS) ist nicht zur Schlaganfall-Vorbeugung bei Gesunden geeignet. ASS hemmt die Funktion der Blutplättchen und damit die Blutgerinnung und kann bei Menschen, die zur Bildung von Blutgerinnseln neigen, das Schlaganfall- und Herzinfarktrisiko senken. Daher wurde diskutiert, ob auch Gesunde ab dem mittleren Lebensalter vorsorglich behandelt werden sollten, um sie vor einem Schlaganfall zu schützen, wie die Deutsche Gesellschaft für Neurologie mitteilt...."

    Quelle und weiterlesen: Klick!