Telefonaktion zum Thema Osteopathie am 08.06.2010

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Ihr Zugriff auf dieses Thema wurde eingeschränkt. Insgesamt gibt es 2 Beiträge in diesem Thema.
Um sie alle lesen zu können müssen Sie sich vorher anmelden oder registrieren oder freischalten lassen.

  • Telefonaktion zum Thema Osteopathie am 08.06.2010

    ...bietet der Wiesbadener Kurier zwischen 15.30 und 17.30 Uhr.

    "Osteopathie dient dem Erkennen und Behandlen von Funktionsstörungen. Der Osteopath untersucht den Körper des Patienten mit seinen Händen, um Bewegungseinschränkungen aufzuspüren, Störungen zu erkennen und die Ursache für Schmerzen zu erkunden.

    Marina Fuhrmann aus Wiesbaden, 1. Vorsitzende des Verbandes der Osteopathen in Deutschland,
    Harald Münster aus Darmstadt und Angelika Reißmann aus Flacht klären interessierte Leser auf und stehen für individuelle Fragen zur Verfügung.
    Die Telefonnummern: (0611) 355 5425, 355 5426, 355 5427." Quelle