Mit Alkohol Alzheimer bekämpfen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Mit Alkohol Alzheimer bekämpfen

    Ein moderater Alkoholgenuss soll das Risiko, an Alzheimer zu erkranken, senken. Insbesondere nicht rauchende Frauen siollen einer spanischen Studie zufolge von gelegentlichem Alkoholgenuss profitieren.

    Forscher der Universität Valencia haben in einer Untersuchung die Lebensgewohnheiten von Alzheimer-Patienten mit denen von gesunden Menschen gleichen Alters und Geschlechts verglichen.

    Die Studienleiterin Ana Garcia erklärte, dass die Resultate der Untersuchung darauf hindeuten, dass Alkoholkonsum vor allem bei Nichtrauchern einen Schutzeffekt vor der Alzheimer-Erkrankung habe.

    Denn laut der Studie kam der Alkohol vor allem den weiblichen Nichtrauchern zugute. Der Tabakkonsum allein beeinflusste das Erkrankungsrisiko allerdings auch nicht berichten die Forscher im "Journal of Alzheimer's Disease".
    Wer ich bin, erfahrt Ihr hier :arrow: klick und auch hier: Klick!