Schlaganfall: Beweglichkeit verbessert sich durch Training auch noch Jahre später

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Schlaganfall: Beweglichkeit verbessert sich durch Training auch noch Jahre später

    " Eingeschränkte Bewegungsfunktionen nach einem Schlaganfall verbessern sich noch Jahre später durch intensives Training. Das haben US-Wissenschaftler in einer Studie mit 127 Teilnehmern herausgefunden, die im Durchschnitt vor fünf Jahren einen Schlaganfall erlitten hatten. ..Bis jetzt wurde die Physiotherapie meist sechs Monate nach dem Schlaganfall eingestellt, da eine Fortsetzung keinen zusätzlichen Gewinn mehr versprach...
    Es zeigte sich, dass die trainierenden Gruppen im Vergleich zu der Kontrollgruppe Fortschritte gemacht hatten.Auch das allgemeine Wohlbefinden verbesserte sich im Vergleich zur Zeit vor dem Training. Die Wissenschaftler führen diese positiven Nebenwirkungen des Trainings darauf zurück, dass Patienten mit einer verbesserten Armsteuerung generell einfacher und selbstständiger im Alltag zurechtkommen."


    Quelle und weiterlesen: