Telefonsprechstunde Darmkrebs am Donnerstag, 15. April, 16 - 18 Uhr

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Telefonsprechstunde Darmkrebs am Donnerstag, 15. April, 16 - 18 Uhr

    "Welche Arten von Vorsorge es gibt, wie eine Darmspiegelung abläuft und wie der Krebs behandelt wird - diese und weitere Fragen beantworten fünf Experten am Donnerstag, 15. April, bei der Telefonaktion des „Leverkusener Anzeiger“. Von 16 bis 18 Uhr können unsere Leser Fragen an folgende Ärzte stellen:

    Professor Henning Adamek, Chefarzt der Gastroenterologie am Klinikum Leverkusen

    Professor Karl-Heinz Vestweber, Leiter der Klinik für Allgemeinchirurgie

    Professor Norbert Niederle, Direktor der Klinik für Onkologie / Hämatologie

    Dr. Thomas Eisenbach, niedergelassener Internist und Gastroenterologe aus Schlebusch

    Dr. Karl-Heinrich Dittmar, niedergelassener Internist und Mannschaftsarzt von Bayer 04.

    Unter den Rufnummern 0221 / 777 00 328 -51, -52-, -53, -54 und -55 stehen die Experten Rede und Antwort."

    >Quelle<