carekonzept pflegeberatung

Grippeschutz: Vierfachimpfstoff für alle

  • Eine ganz kleine und stille „Gesundheitsreform“ gab es jetzt, nachdem sich die letzte Grippe-Impfung für gesetzlich Krankenversicherte als Flop herausgestellt hatte. Gesetzlich Krankenversicherte sollen künftig auch den Vierfachimpfstoff statt des bisher üblichen Dreifachimpfstoffes erhalten – ohne Zuzahlung. Der Vierfachimpfstoff wurde kurzfristig in den Leistungskatalog der gesetzlichen Krankenversicherung aufgenommen. Damit setzte der Gemeinsame Bundesausschuss (GBA) eine […] Weiterlesen:

    pflegeberatung-aachen.de/gripp…rfachimpfstoff-fuer-alle/
  • :phatgrin:


    Da hat wohl die anhaltende Grippewelle in diesem Jahr wenigstens ein paar Leute zum Nachdenken gebracht !


    Aber die Änderung geschieht dann klammheimlich, damit die Mehrzahl nicht mitbekommt, dass der Grippeschutz ohne Zuzahlung ohnehin nur ein halber Schutz war!


    Es ist zum Ko...... und zwar im hohen Bogen!


    Aber ich wünsche trotzdem allen einen schönen Maitag. Hier scheint die Sonne endlich von einem strahlend blauen Himmel.

  • Hallo Ihr


    der Hammer war ja, ich wollte den höheren Schutz haben und selber zahlen. Er war nicht mehr lieferbar, angeblich, gleich zu Anfang der Impfsaison. War letztes Jahr so und vorletztes Jahr auch schon.


    Liebe Grüssle


    Brigitte

    geb20.gifNimm die Dinge an, die Du nicht ändern kannst
    Je tiefer man die Schöpfung erkennt, umso größere Wunder entdeckt man in ihr


    Startseite - So bin ich
    Verheiratet, Mutter von drei erwachsenen Kindern- eine Tochter mit Down-Syndrom. ein Sohn mit schwerer Mehrfachbehinderung



    TUT2008.jpg

  • Dieses Thema enthält 2 weitere Beiträge die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registrieren Sie sich oder melden Sie sich an um diese lesen zu können.