carekonzept pflegeberatung

In eigener Sache: ein bisschen Höflichkeit wär schön

  • Ich habe lange überlegt, ob ich diesen Artikel schreiben soll. Heute habe ich mich dafür entschieden, denn heute ist mir der Kragen geplatzt. Meine Seite und mein Blog haben eine hohe Besucherfrequenz. Zwar zeigt sich dies nicht in den Kommentaren, aber in meinem E-Mailpostfach und an meinem Telefon. Ich erhalte bspw. regelmäßig Anrufe mit dem […] Weiterlesen:

    pflegeberatung-aachen.de/in-ei…hoeflichkeit-waer-schoen/
  • Liebe Heike,


    wenn auch auf anderer Ebene kenne ich dieses Verhalten leider auch und muss mich immer wieder aufs Neue überwinden, freundlich damit um zu gehen.


    Es tut mir leid, dass Du dies leider auch so spüren musst.


    Traurige Grüssle


    Brigitte

    geb20.gifNimm die Dinge an, die Du nicht ändern kannst
    Je tiefer man die Schöpfung erkennt, umso größere Wunder entdeckt man in ihr


    Startseite - So bin ich
    Verheiratet, Mutter von drei erwachsenen Kindern- eine Tochter mit Down-Syndrom. ein Sohn mit schwerer Mehrfachbehinderung



    TUT2008.jpg

  • Liebe Heike,


    es ist wirklich ärgerlich, dass die Höflichkeit derart schlimm auf der Strecke bleibt.
    Ist ja im alltäglichen (realen) Leben schon so. Und natürlich wird das noch verstärkt durch die Anonymität des Internets.
    Viel zu viele wollen immer nur nehmen, nehmen, nehmen. Das aber ein gutes und ausgewogenes Verhältnis nur zu Stande kommen kann, wenn die Waagschalen ausgeglichen sind, ist heute ganz vielen wohl nicht mehr bewußt.


    Es ist so schade, dass Du Dich damit rumschlagen musst und dadurch Zeit und Nerven opferst.
    Und ich habe nicht einmal einen guten Rat, wie Du Dir so etwas vom Hals halten kannst.
    Für Deinen Seelenfrieden nutzt wieder nur "Ommmmmmmmmmmmm"


    Hast Du Deine Wut über das FA los werden können?


    Ich schicke Dir mal ein paar starke Drähte, damit die Nerven stabil bleiben <3


    Liebe Grüße
    Ute

  • Dieses Thema enthält 6 weitere Beiträge die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registrieren Sie sich oder melden Sie sich an um diese lesen zu können.