carekonzept pflegeberatung

Kostenloser Gesprächskreis für (Ehe-)Partner von Demenzerkrankten

  • Die Diagnose „Demenz“ ist für jeden Menschen niederschmetternd. Befindet sich der Erkrankte in einer Ehe oder einer Lebensgemeinschaft hat sie nicht nur Auswirkung auf den Betroffenen. Auch das Leben des Partners des Erkrankten verändert sich mit der Diagnose. Das Schlimmste ist für viele ein immer wiederkehrendes Trauererlebnis: Der Partner zu dem ein enges Verhältnis besteht, […] Weiterlesen:

    pflegeberatung-aachen.de/koste…ner-von-demenzerkrankten/
  • Liebe Heike,


    eine tolle Sache und ich bin gespannt wie sie angenommen wird.


    Meine Mutter bekam ich zu solchen Treffen nicht hin. Sie sagte immer sie belastet es zu sehr, wenn sie auch noch darüber reden soll. Sie ist froh, wenn sie zwischendurch einfach mal paar Minuten nur ihre Ruhe hat.
    Auch einige meiner Kunden haben demenzkranke Partner und auch sie erzählten mir, dass ihre KK solche Treffen anbieten, sogar mit Betreuung der demenzkranken, aber sie es psychisch zu belastend finden bzw. fanden. Andere wiederum finden keine Betreuung für die Zeit, da der Pflegedienst oder ehrenamtliche Betreuer da keine freie Kapazität haben.


    Berichte doch mal bitte, wie es angenommen wird. Danke!



    Liebe Grüße Ines

    Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein wie andere mich haben wollen.