carekonzept pflegeberatung

dirkwer sucht Hilfe zur Antragstellung "Pflege"

  • Guten Mittag,


    ich bin auf der Suche nach der korrekten ersten richtigen Antragstellung von Leistungen aus der Pflegeversicherung für meine Schwiegermutter. Leider ist das ein Buch mit 7 Siegeln für mich, böhmische Dörfer oder wie man das ganze sonst so nennt. Daher möchte ich in diesem Forum frauenstellend nerven, bis ich vielleicht eine kleine Hilfestellung erhalte.


    Viele Grüsse aus Düsseldorf am Rhein


    :D

  • Hallo Dirk,
    ich gehe mal von deinem Namen aus...das du mänllich bist :phatgrin:


    Herzlich willkommen hier in unserem Forum, fühl dich wohl in unserer Runde :sprech: und stelle deine Fragen. Bitte in einem anderen Thread, da dieses der Vorstellungsthread ist.
    Kannst dich aber auch gerne in den einzelnen Beiträgen schlau machen!!


    Liebe Grüße, Evmi :hut:

    Wer den inneren Schweinehund besiegt - dem gelingt alles, was er sich vorgenommen hat. :thumbsup::thumbsup::thumbsup:

  • Hallo Dirk,


    willkommen im Elternpflegforum.


    Fordere von der Pflegekasse den Antrag an und dann Fülle ihn aus und besorge KKH Berichte , sowie Facharztberichte und eine Stellungnahme des Hausarztes.


    Lieben Gruss


    Brigjtte

    geb20.gifNimm die Dinge an, die Du nicht ändern kannst
    Je tiefer man die Schöpfung erkennt, umso größere Wunder entdeckt man in ihr


    Startseite - So bin ich
    Verheiratet, Mutter von drei erwachsenen Kindern- eine Tochter mit Down-Syndrom. ein Sohn mit schwerer Mehrfachbehinderung



    TUT2008.jpg

  • Dieses Thema enthält 3 weitere Beiträge die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registrieren Sie sich oder melden Sie sich an um diese lesen zu können.