Ich helfe bei der Pflege unserer 95 Jahre alten Mutter

    Ihr Zugriff auf dieses Thema wurde eingeschränkt. Insgesamt gibt es 8 Beiträge in diesem Thema.
    Um sie alle lesen zu können müssen Sie sich vorher anmelden oder registrieren oder freischalten lassen.

    • Ich helfe bei der Pflege unserer 95 Jahre alten Mutter

      Hallo und Guten Tag,

      seit längerer Zeit helfe ich bei der Pflege unserer Mutter. Sie ist 95 und hat das große Glück, in der Familie meines Bruders leben zu dürfen.
      Inzwischen wird sie jedoch immer pflegebedürftiger und auch dement. Sie leidet seelisch sehr unter ihrem Zustand.
      Ich wünsche und hoffe, dass ich hier im Forum durchs Lesen der Beiträge, durch den Austausch mit anderen pflegenden Angehörigen gestärkt werde, Neues erfahre, Tipps erhalte und dadurch mit der Situation besser umgehen kann.
      Ich bin 64 Jahre alt und wohne mit meinem Mann etwa 400 Meter von der Mutter entfernt. Wir haben drei erwachsene Kinder, die aber alle weit von uns entfernt leben.

      Ich bin froh, dieses Forum gefunden zu haben und freue mich auf Euch,
      Rosenblatt :)
      Es grüßt herzlich vom Bodensee,
      Rosenblatt :winke:


      Wir sollen unser Leben, solange es dauert,
      mit unseren Farben der Liebe und Hoffnung ausmalen.

      Marc Chagall
    • Herzlich willkommen, liebes Rosenblatt hier in unserem Forum.
      Setz dich zu uns :sprech: und fühl dich wohl.
      Vielleicht findest du in den einzelnen Rubriken schon Antwort...auf deine Fragen.
      Ansonsten, einfach eine neues Thema eröffnen mit deinem Anliegen...oder fragen :g20:
      Liebe Grüße Evmi :hut:
      ........wer nicht genießt, wird ungenießbar !!! :gcake: