Ich wünsche einen schönen Nikolaustag

    • Danke liebe Heike, :w06:

      ich freue mich vor Allem für die Kinder, die noch voller Freude an diesem Tag aufwachen .

      Liebe Grüssle und auch Dir und Euch Allen einen schönen N-Day.

      Liebe Grüssle

      Brigitte

      :wbote:
      Nimm die Dinge an, die Du nicht ändern kannst
      Je tiefer man die Schöpfung erkennt, umso größere Wunder entdeckt man in ihr

      Startseite - So bin ich
      Verheiratet, Mutter von drei erwachsenen Kindern- eine Tochter mit Down-Syndrom. ein Sohn mit schwerer Mehrfachbehinderung


    • Guten Morgen,

      und DANKE liebe @Heike.

      Bei uns war der Nikolaus (richtig als Bischof mit Stab) mit seinem Hans Muck gestern Abend.
      Alex glaubt zwar nicht mehr dran, aber er war doch beeindruckt und auch ein wenig verunsichert und hinterher ganz begeistert von seinem Geschenk.
      Aber das Schönste war natürlich Aaron. Seinetwegen wurde der Nikolaus ja auch doch wieder bestellt.
      Das Gesichtchen war nur ein großes Fragezeichen. Den Stab wollte er aber nicht halten und wurde dann doch etwas weinerlich. Aber als der große Bruder dann den Stab hielt und die Mama ihn von hinten in den Arm nahm, war nur noch strahlen. Dann wollte er natürlich den Stab auch halten und "erzählte" dem Nikolaus einiges.
      Aber wie fast immer, haben wir natürlich keine Aufnahmen davon gemacht. Ich glaube, wir werden das Gesichtchen trotzdem nicht vergessen. Es war einfach herzergreifend schön.
      Und auch er freute sich über sein Geschenk. Ein handyähnliches Gebilde mit Schlüsseln dran. Schlüssel und Handy gehören zu seinen bevorzugten "Spielsachen", wenn er sie irgendwo erwischen kann. Und jetzt hatte er gleich beides in / an einem Teil. Und so rannte er telefonierend und Türen abschließend durch die Wohnung.

      Ich wünsche Euch auch einen schönen Nikolaustag

      Liebe Grüße
      Ute
    • Guten Morgen,

      auch ich wünsche euch einen schönen Nikolaustag. :w06:

      Bei uns kommt heute Abend der Nikolaus für die Kinder in die Kirche. Und, wie wir gestern erfahren haben auch das rbb- Fernsehen. Ich vermute, dass es dann heute Abend in der rbb- Abendschau einen Bericht dazu gibt. Bin gespannt.


      In den letzten Tagen hatte ich oft einen Kloß im Hals. Als Beispiel: Da kam am 2.12. eine junge Familie in den Laden. Beide Erwachsenen mit Markenklamotten bekleidet. sahen auch noch recht neu aus. Ihre Tochter, etwa 7 oder 8 Jahre alt mit Billig- Sachen (bitte nicht falsch verstehen, ich meine nur den Unterschied). Sie fragten nach Adventskalender, die natürlich schon längst alle waren. Mir stieg so die Wut hoch, da gönnen sich die Eltern solche teuren Klamotten und schaffen es nicht 0,75 Euro zusammen zu sparen um rechtzeitig einen Adventskalender zu kaufen. Die Kleine sah so traurig aus, am liebsten hätte ich ihr einen herbeigezaubert.

      Und das erlebe ich so oft, die Eltern rauchen und s... und für die Kinder bleibt nichts übrig.

      Ich kenne es noch so, dass erst die Kinder bekamen und dann eventuell die Eltern. Wo sind wir heute nur. Deshalb bin ich froh, dass heute "nur" die Kinder bekommen.



      Liebe Grüße Ines :wengel:
      Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein wie andere mich haben wollen.