Jörg kümmert sich um seine Eltern

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Ihr Zugriff auf dieses Thema wurde eingeschränkt. Insgesamt gibt es 6 Beiträge in diesem Thema.
    Um sie alle lesen zu können müssen Sie sich vorher anmelden oder registrieren oder freischalten lassen.

    • Jörg kümmert sich um seine Eltern

      Hallo zusammen :D

      Mein Name ist Jörg und ich bin 54 Jahre alt. Meine Eltern, beide Mitte 80, wohnen in dem Haus neben mir, was eine Pflege (noch) relativ „leicht“ für mich macht. Auch muss ich sagen, dass es meiner Mutter wirklich noch sehr gut geht und sie noch viel alleine und selbstständig machen kann. Meine Frau und meine beiden erwachsenen Kinder helfen und unterstützen meine Eltern auch wo es nur geht. Ich bin wirklich sehr stolz darauf das in meiner Familie alle zu gut zusammen helfen ^^

      Ich bin eigentlich nur durch Zufall hier über das Forum gestolpert, habe mich ein wenig durchgeklickt und dann beschlossen mich anzumelden da hier wirklich sehr viele interessante Themen besprochen werden, viele Themen die auch mich als pflegenden Angehörigen betreffen. Ich bin nicht so der Computer-Freak und habe auch nicht die Zeit mich jeden Tag vor die Kiste zu setzen, also seid mir bitte nicht böse wenn ich euch nicht sofort antworten kann :saint: :thumbsup:
    • Jörg kümmert sich um seine Eltern

      Hallo Jörg, sei herzlich willkommen in unserem Forum :sprech: . Setz dich zu uns...und fühl dich wohl!
      Schön, das du uns gefunden hast- zufällig :thumbsup: .

      Lies dich quer und wenn du Fragen hast, dann stelle sie. Am besten eröffnest du einen neuen Thread mit deinem Thema in der entsprechenden Rubrik.
      Du hast echt Glück, dass deine Eltern nebenan wohnen. Besser kann man sich eine persönliche Betreuung nicht wünschen.

      Herzliche Grüße Evmi :hut:
      ........wer nicht genießt, wird ungenießbar !!! :gcake:

    • Hallo Jörg,

      Willkommen im Elternpflegeforum.de.

      Deine Eltern haben grosses Glück, so eine tolle Familie an ihrer Seite und in der direkten Nachbarschaft zu haben.

      Hoffe , Du beteiligst

      Dich auch als Nichtcomputerfreak an unserem Forum.

      Wir können Alle voneinander lernen.

      Liebe Grüssle

      Brigitte
      Nimm die Dinge an, die Du nicht ändern kannst
      Je tiefer man die Schöpfung erkennt, umso größere Wunder entdeckt man in ihr

      Startseite - So bin ich
      Verheiratet, Mutter von drei erwachsenen Kindern- eine Tochter mit Down-Syndrom. ein Sohn mit schwerer Mehrfachbehinderung


      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Brigitte ()