Zu viele Demenzerkrankte erhalten im Heim Psychopharmaka

    Ihr Zugriff auf dieses Thema wurde eingeschränkt. Insgesamt gibt es 9 Beiträge in diesem Thema.
    Um sie alle lesen zu können müssen Sie sich vorher anmelden oder registrieren oder freischalten lassen.

    • Zu viele Demenzerkrankte erhalten im Heim Psychopharmaka

      Um es gleich zu Beginn klar zu stellen: Psychopharmaka werden im Heim grundsätzlich nur aufgrund ärztlicher Verordnung gegeben. Doch für eine Pflegekraft ist es nicht schwer, einen Hausarzt von der Notwendigkeit der Gabe von Psychopharmaka zu überzeugen. Da hilft auch der Grundsatz nichts, dass Ärzte verpflichtet sind, Neuroleptika bei Demenzerkrankten nur dann einzusetzen, wenn es […] Weiterlesen: pflegeberatung-aachen.de/zu-vi…n-im-heim-psychopharmaka/
      Wer ich bin, erfahrt Ihr hier :arrow: klick und auch hier: Klick!