carekonzept pflegeberatung

Gerechte Pflegegrade?

  • Nun habe ich die ersten Erfahrungen mit den neuen Pflegegraden gesammelt und muss leider sagen, dass sich meine Befürchtungen, dass es nicht für alle besser wird, bestätigt haben. Tatsächlich sind es aus meiner Sicht jetzt die körperlich Erkrankten, die bei den Pflegegraden das Nachsehen haben. Erst letzten Freitag musste ich dem pflegenden Ehemann einer sehr […] Weiterlesen:

    pflegeberatung-aachen.de/gerechte-pflegegrade/
  • Ich glaube ganz sicher, dass Nachbesserungen erfolgen müssen!!!
    Nur: ob und wann sie kommen steht in den Sternen. Und mit den bisherigen Erfahrungen im Hinterkopf, kann das seeeehhhhrrrr lange dauern.


    Es ist doch nicht zu glaube, dass nicht oder nur kaum bewegungsfähige Patienten, die geistig voll auf der Höhe sind und keine weiteren Medikamente brauchen, jetzt nicht mehr "so pflegebedürftig sind". Ich könnte mal wieder schreien vor Wut!!!!


    Ich wünsche Euch trotz allem einen schönen, sonnigen Tag.
    Ute

  • Guten Morgen,


    also doch eine Verschlimmbesserung--war ja leider zu erwarten?


    Traurige Grüssle


    Brigitte

    geb20.gifNimm die Dinge an, die Du nicht ändern kannst
    Je tiefer man die Schöpfung erkennt, umso größere Wunder entdeckt man in ihr


    Startseite - So bin ich
    Verheiratet, Mutter von drei erwachsenen Kindern- eine Tochter mit Down-Syndrom. ein Sohn mit schwerer Mehrfachbehinderung



    TUT2008.jpg