Hallo liebe Community

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Ihr Zugriff auf dieses Thema wurde eingeschränkt. Insgesamt gibt es 6 Beiträge in diesem Thema.
Um sie alle lesen zu können müssen Sie sich vorher anmelden oder registrieren oder freischalten lassen.

  • Hallo liebe Community

    Hallo,


    mein Name ist Torsten, meine Mutter kommt langsam in das fortschreitende Alter. Es wurde bei ihr noch
    keine Demenz diagnostiziert, allerdings wird Sie immer vergesslicher
    und ich habe gehofft mir vorbeugend einen Überblick verschaffen und
    Tipps zu den Themen Pflege und Demenz in diesem Forum holen zu können.


    LG
    Torsten :)
  • Hallo Torsten,

    willkommen im Elternpflegeforum.

    Sinnvoll ist es sicher für Dich, wenn Du Dich mit Thema Validation auseinandersetzt. Im Internet findest Du jede Menge Buchtips dazu und auch Lehrfilme.

    Es ist eine wertschätzende Kommunikationsform, mit der es möglich ist, wenn man das Prinzip verstanden hat, mit Menschen zu kommunizieren. Besonders hilfreich ist es, für die Kommunikation mit Menschen, die schon hirnorganischen Veränderungen haben.

    Liebe Grüssle

    Brigitte
    Nimm die Dinge an, die Du nicht ändern kannst
    Je tiefer man die Schöpfung erkennt, umso größere Wunder entdeckt man in ihr

    Startseite - So bin ich
    Verheiratet, Mutter von drei erwachsenen Kindern- eine Tochter mit Down-Syndrom. ein Sohn mit schwerer Mehrfachbehinderung