Gesetzentwurf zur Kostenübernahme von Rettungsdienst und Notarzteinsatz

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Gesetzentwurf zur Kostenübernahme von Rettungsdienst und Notarzteinsatz

      Die Bundesländer haben einen Gesetzentwurf zur Änderung des Sozialgesetzbuch V (SGB V) beim Bundesrat eingereicht. Mit dieser Änderung soll der Rettungsdienst eine eigene gesetzliche Grundlage im SGB V erhalten. Ziel der Gesetzesänderung ist, dass die Krankenkassen die Kosten für Notfalleinsätze immer übernehmen sollen.Bisher ist es so, dass die Krankenkassen Notfalleinsätze nur zahlen, wenn der Einsatz zu weiteren Leistungen der Krankenkassen führt. Das hat nach Ansicht der Landesvertreter unnötige Krankenhauseinweisungen zur Folge.

      Weiterlesen
      Wer ich bin, erfahrt Ihr hier :arrow: klick und auch hier: Klick!