Sturmerprobte pflegt Mutter Pflegestufe 3 nach schwerem Sturz

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Ihr Zugriff auf dieses Thema wurde eingeschränkt. Insgesamt gibt es 7 Beiträge in diesem Thema.
Um sie alle lesen zu können müssen Sie sich vorher anmelden oder registrieren oder freischalten lassen.

  • Pflege meine Mutter in der Pflegestufe 3 nach schwerem Sturz

    Hallo,
    vielen Dank für die Nette Aufnahme !
    ich bin fast 46 Jahre alt, Alleinerziehende Mutter 3er Kinder ( 8, fast 12 und 14) . Seid dem 31.03. diesen Jahres pflege ich meine Mutter ( 86) in der Pflegestufe 3 nach einem Schweren Sturz am 1.1. diesen Jahres und Alters Demenz. Vorher hatte Sie die Pflegestufe 1 ( 3 fach Operierter Bandscheibenvorfall ) . Ich hoffe hier auf Gleichgesindte zu treffen und Erfahrungsaustausch
  • Hallo Sturmerporbte,


    Ich wünsche Dir hier im DForum einen guten Austausch.
    Wohnt Deine Mutter bei Euch oder wenigstens in deiner Nähe?
    Stemmst Du Familie und Pflege allein oder hast Du Hilfe durch Angehörige, Ehrenamtler oder Profis?
    Viel Spaß hier im Forum
    Heike
    Wer ich bin, erfahrt Ihr hier :arrow: klick und auch hier: Klick!