Anne kümmert sich um ihre Oma

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Ihr Zugriff auf dieses Thema wurde eingeschränkt. Insgesamt gibt es 11 Beiträge in diesem Thema.
Um sie alle lesen zu können müssen Sie sich vorher anmelden oder registrieren oder freischalten lassen.

  • Hallo und Danke für die Aufnahme!

    Mein Name ist Anne und ich bin Mitte 20.

    Seit ca. vier Jahren kümmere ich mich um meine 75 jährige Oma. Bis vor einem Jahr hatte ich dabei noch Unterstützung von meiner Mutter. Jetzt stehe ich alleine da. Ihre Tochter, also meine Mutter, hat vor einem Jahr den Kontakt zu ihr vollständig abgebrochen und ihr Sohn wohnt 400km entfernt.

    Meine Oma kann nur unter starken Schmerzen Laufen, ist seit dem Tod ihres Mannes depressiv/ einsam, hatte vor ca. vier Jahren einen (lange unerkannten) kleinen Schlaganfall und im Januar 2015 hatte sie eine OP, in der ihr eine Herzklappe ausgetauscht wurde (vorher im Dezember wurden ihr drei Stents gelegt) .

    Seit dem Schlaganfall hat sie geistig abgebaut und durch die Herzproblematik und die chronischen Schmerzen, ist sie körperlich auch sehr eingeschränkt.

    Eine Pflegestufe hat sie nicht. Die sehe ich aber, auf kurz oder lang, auf uns zukommen.

    Sie wohnt alleine in ihrem Haus, kann aber ihr Leben komplett alleine nicht mehr meistern.

    Ich erhoffe mir hier im Forum, neben allgemeinen Informationen zur Pflegestufe usw., auch einen Austausch mit Gleichgesinnten, da ich alles was in meiner Macht steht versuche um ihr zu helfen, aber dafür im Endeffekt von meinem Umfeld eher verurteilt als aufgefangen werde.

    Grüße, Anne
  • Hallo Anne,


    Für die häusliche Pflege eines Angehörigen bist Du noch recht jung. Daher möchte ich Dir auch meinen Respekt ausdrücken! - Wobei ich vor allen pflegenden Angehörigen natürlich Respekt habe.

    Ich denke, du hast hier gute Chancen, Gesprächspartner und Gleichgesinnte zu finden. Beteilige Dich aktiv im Forum, dann kommt der Rest von allein. ;)
    Viel Erfolg
    Heike
    Wer ich bin, erfahrt Ihr hier :arrow: klick und auch hier: Klick!