Vorbeugung ist besser als Rückenschmerzen!

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Ihr Zugriff auf dieses Thema wurde eingeschränkt. Insgesamt gibt es 5 Beiträge in diesem Thema.
Um sie alle lesen zu können müssen Sie sich vorher anmelden oder registrieren oder freischalten lassen.

  • Vorbeugung ist besser als Rückenschmerzen!

    Nach Studieren einiger Beiträge möchte ich eine Erfahrung weitergeben: Ich musste lange Zeit beruflich recht schwer heben und tragen. Auf Anregung hat mein Arbeitgeber mir und einigen Kollegen eine "Rückenschule" bezuschusst. Nach anfänglicher Skepsis haben wir in einer Gruppe diese Rückenschule mitgemacht und dabei in lockerer Runde sehr viel gutes gelernt. Wir haben diesen Gesundheitskursus jedes Jahr wiederholt und immer mehr davon profitiert: richtige Technik beim Heben und Tragen, Stärkung der Rückenmuskulatur bei alltäglichen Verrichtungen, rückenfreundliches Sitzen, Liegen und Aufstehen und so weiter...Bei der Pflege meiner Eltern(beide im Rollstuhl) habe ich schon sehr oft gedacht, daß ich ohne Rückenschule körperlich schon fertig wäre. Übrigens wird so ein Kursus von vielen Krankenkassen bezuschusst. Liebe grüße an alle Uschi