carekonzept pflegeberatung

Claudia versorgt ihre demenzkranke 81-jährige Mutter

  • Ich bin Claudia und möchte gern teilhaben an der Gemeinschaft von pflegenden Angehörigen. Ich versorge meine demenzkranke 81-jährige Mutter, die seit ihrem Oberschenkelhalsbruch vor 2 1/2 Jahren in unserem Haushalt lebt. Hierbei werde ich tatkräftig von meinem Mann unterstützt, was es mir möglich macht, trotz allem meiner Arbeit ( ich arbeite im Nachtdienst) weiterhin nachzugehen. Auch, wenn dies immer schwerer wird, weil meine Mutter immer mehr auf mich fixiert ist und gerade dann, wenn ich arbeite, immer mehr Verhaltensauffälligkeiten und Verlassensängste zeigt.


    So nun genug erzählt, ich freue mich auf ein spannendes und interessantes Miteinander mit euch .


    Bis denne :winke: 


    Claudia

  • Hallo Claudia,


    hier bist du dafür richtig, nahezu alle sind oder waren in gleichen Situation wie du.


    Pflege ist in jedem Stadium erschöpfend und wenn man noch berufstätig dazu ist, schlaucht es sehr.
    Selbst wenn man die Dinge gern und liebevoll macht....oder grad dann.......!


    Ich freu mich auch auf Austausch mit dir, auch wenn ich nicht mehr aktiv in der Pflege bin, erlebt und empfunden hab ichs bis vor einem Jahr.


    LG


    Gaby


  • Hallo Claudia,
    schön, dass Du zu uns gefunden hast! Du triffst hier auf einen ganz netten Haufen pflegender, ehemals pflegender und professionell pflegender Mitglieder.
    Wir schmeißen unser Wissen einfach zusammen und versuchen uns so gegenseitig zu helfen. Da sind schon richtig gute Sachen bei raus gekommen. ;-)


    Die Pflege Deiner Mutter neben Deiner Arbeit ist ein ganz gewaltiger Kraftakt. Schön, dass Dein Mann Dich unterstützt!
    Wenn Du Fragen hast, die Dir nicht mit den vorhandenen Beiträgen im Forum beantwortet werden, dann eröffne einfach Deinen eigenen Thread (Thema).
    Wenn Du mit der Technik Probleme hast, dann wende Dich an eine der Moderatorinnen oder an einen Admin.
    Viele Grüße
    Heike

  • Dieses Thema enthält 14 weitere Beiträge die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registrieren Sie sich oder melden Sie sich an um diese lesen zu können.