Kurz wirkt länger – Spaziergang und Blutzuckerspiegel

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Kurz wirkt länger – Spaziergang und Blutzuckerspiegel

    Es ist nichts neues, dass Bewegung dem Körper und damit der Gesundheit in vielerlei Hinsicht gut tut. Nun hat eine kleine wissenschaftliche Studie in Amerika ergeben, dass kurze Spaziergänge nach den Mahlzeiten den Anstieg des Blutzuckerspiegels bremsen. Bei zehn, im Durchschnitt 69 Jahre alten Senioren fanden Wissenschaftler heraus, dass ein lockerer Spaziergang von 15 Minuten