carekonzept pflegeberatung

Rezept Eiweißbrot

  • Hallo,
    da das Eiweißbrot zur Zeit der große Renner fürs abnehmen ist, habe ich ein gutes Rezept.


    Rezept Eiweißbrot
    Zutaten


    300 g mager Quark
    5 ganze Eier
    100 g gemahlene Mandeln
    100 g geschrottete Leinsamen
    50 g Weizenkleie
    30 g Dinkelvollkornmehl ( kann man auch weg lassen )
    1 TL Salz
    1 Pck Backpulver
    Sonnenblumenkerne und Kürbiskerne bzw goldener Leinsamen


    Zubereitung


    Quark und Eier verrühren und dann alle andere Zutaten dazu geben und auch verrühren.


    Kastenform mit Backpapier auslegen, ca. 1 Eßl Sonnenblumenkerne und ca. 1 Eßl goldner Leinsamen oder Kürbiskerne in Kastenform verstreuen...Teig rein und dann den Teig mit etwas Wasser bestreichen, gibt ne schöne Kruste und dann wieder ca. 1 Eßl Sonnenblumenkerne und ca. 1 Eßl goldner Leinsamen oder Kürbis auf den Teig verstreuen...Backofen vorheizen auf 180 Grad und ca 60 bis 70 Min backen..


    Ergibt 750 g Brot (scnittfest)


    ich wünsche ein gutes gelingen

  • [IMG:http://smilie-land.de/t/q-s/schilder/schild0002.gif]
    Ich habe das Rezept ausprobiert, aber....da ich ein spontaner Mensch bin, hatte ich nicht alle Zutaten zu Hause und habe etwas improvisiert.
    Statt:
    50g Weizenkleie - habe ich 50g Haferkleie genommen
    100g geschroteten Leinsamen - habe ich 100g grobe/ kernige Haferflocken genommen
    die 30g Dinkelvollkornmehl - habe ich auch nicht in den Teig gegeben
    - Ich denke die Weizenkleie wird benötigt wegen dem Weizenklebereiweiß (auch Gluten genannt), fragt Fr. Gougel :)


    Eine größere Backform habe ich verwendet, wobei eine kleinere besser ist, da es nicht sooooviel Teig ist.
    auf 180°C Grad vorgeheizt, aber mit 170°C Grad 60 Min. das Brot gebacken. In der Form auskühlen lassen.
    Fazit:
    Brotform gut einfetten oder mit Backpapier auslegen, da der Teig feucht ist, nach dem backen.
    Tut mir leid, ich schreibe es soo wie es mir gerade einfällt...bissl chaotisch, aber das passt zu mir. :D 
    Fast das gleiche Rez
    ept habe ich ...wo anders gesehen und dort weißt man noch darauf hin, dass man das Brot im Kühlschrank lagern soll, wegen den Eiern und dem Quark.
    Und jetzt die Bilder:  :phatgrin:
    007 (500x375).jpg008 (500x375).jpg010 (500x375) (2).jpg
    Viel Spaß beim nachbacken wünscht euch datt Evmi

    Wer den inneren Schweinehund besiegt - dem gelingt alles, was er sich vorgenommen hat. :thumbsup::thumbsup::thumbsup:

    Einmal editiert, zuletzt von Evmi () aus folgendem Grund: Nachtrag gemacht :)

  • Dieses Thema enthält 4 weitere Beiträge die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registrieren Sie sich oder melden Sie sich an um diese lesen zu können.