PC war 5 Monate nicht am Netz - jetzt nudelt er schon Tage...

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Ihr Zugriff auf dieses Thema wurde eingeschränkt. Insgesamt gibt es 28 Beiträge in diesem Thema.
    Um sie alle lesen zu können müssen Sie sich vorher anmelden oder registrieren oder freischalten lassen.

    • PC war 5 Monate nicht am Netz - jetzt nudelt er schon Tage...

      an den Updates.
      hallo miteinander,
      Tochters Lappi musste zur Reparatur.
      Da ihr alter Lappi bis zum Kauf des neuen brav seinen Dienst versehen hat, sahen wir an diesem Wochenende kein Problem darin, den alten zu reaktivieren.
      Zumal der schulische Lernstoff, den sie momentan braucht, sich auch auf diesem befindet.
      Aber: so war das nicht gedacht. Es dauert bis zum öffnen des firefox ca. 7 Minuten!
      Mit achen und krachen habe ich es in 4 Stunden und 30 Minuten !!! gestern geschafft und die aktuelle Virensoftware aufgespielt - updaten ging vorher ebensowenig wie das entfernen der veralteten.
      Ich vermute den Übeltäter im automatischen updaten - zumal unten rechts bei der Uhr das Wappensymbol ist. Dieses zeigt jetzt "Updates werden heruntergeladen 53%" an.
      Als Beispiel: heute morgen um 8 Uhr habe ich den PC angemacht, da waren es 45%...
      aber ein doppelklick auf das Wappen bringt ebensowenig ein neues Fenster wie ein rechter Mausklick

      So, nun die Frage an Euch: wie kann ich dieses verflixte Updaten stoppen? (ach ja, auf Hilfe und Support war ich schon und habe dort das automatische updaten deaktiviert und einen Haken gemacht bei "vorher fragen, bevor updates heruntergeladen werden" - nur, dass scheint den PC beim laufenden updaten nicht zu interessieren.)
      Oder habt ihr eine andere Idee, was den Lappi quält?

      Win XP mit Servicepack 3 bei einem AMD Semp Pro 210U, 895 MB Ram.

      So langsam müsste Töchterchen nämlich mal ihre Hausaufgaben erledigen...

      Viele Grüße

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Godi ()