Stammzell-, Knochenmarkspende - Registrierungsaufruf

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Ihr Zugriff auf dieses Thema wurde eingeschränkt. Insgesamt gibt es 7 Beiträge in diesem Thema.
Um sie alle lesen zu können müssen Sie sich vorher anmelden oder registrieren oder freischalten lassen.

  • Stammzell-, Knochenmarkspende - Registrierungsaufruf

    Hallo zusammen,

    ich weiß nicht, ob dieser Beitrag gewünscht ist, und wenn, ob er im richtigen Unterforum steht. Wenn nicht, bitte einfach löschen, oder verschieben.

    Heute stand in unserer Tageszeitung ein Aufruf zur Registrierung für die DKMS (Deutsche Knochenmarkspende), da in unserer Region ein 6 Monate altes Baby von Leukämie betroffen ist.
    Mein Mann und ich sind seit vielen Jahren registriert, mein ehemaliger Arbeitskollege wurde vor 2 Monaten tatsächlich zum Spender (auf die klassische Art mit der Knochenmarkentnahme aus dem Beckenkamm).

    Ich verlinke Euch den Aufruf hier mit der Bitte, Euch registrieren zu lassen (falls Ihr es noch nicht seid).
    Eine Registrierung ist jederzeit auch beim Hausarzt möglich! Man muss nicht extra nach Raubling fahren, oder eine andere Registrierungsaktion abwarten.

    Ich danke Euch von Herzen!

    Alles Liebe
    Elisabeth
    Leben ist das, was wir daraus machen.
    Henry Miller