Das verbriefte Recht auf Verwahrlosung

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Das verbriefte Recht auf Verwahrlosung

    Hallo,
    ich denke, das könnte für einige interessant sein. Da Verwahrlosungstendenz, zwangsweise Heimunterbringung usw. hier im Forum ja auch schon Thema war. Es gibt ein Urteil aus 2002, das folgendes beinhaltet:
    1. Für die zwangsweise Unterbringung des durch seine Verwahrlosung gefährdeten Betroffenen in eine offene Alten- oder Pflegeeinrichtung kann eine vormundschaftsgerichtliche Genehmigung nicht erteilt werden.
    2. Für eine solche Maßnahme fehlt die erforderliche gesetzliche Grundlage; eine analoge Anwendung des § 1906 I BGB kommt insoweit nicht in Betracht.

    Eine Zusammenfassung des Urteils könnt Ihr HIER lesen.
    LG Heike
    Wer ich bin, erfahrt Ihr hier :arrow: klick und auch hier: Klick!